Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Mehr Licht mit Keramik

Mehr Licht mit Keramik

Fraunhofer-Institut IKTS

Zur Ausstellerseite
Logo Mehr Licht mit Keramik

Produktbeschreibung

Leuchtstoffe sind durch ihre außergewöhnlichen Eigenschaften vielseitig einsetzbar. Am Fraunhofer IKTS werden keramische Leuchtstoffe auf chemischem Wege beispielsweise gezielt für LEDs optimiert. Herkömmliche LEDs haben den Nachteil, dass die Polymere vergilben und als Folge die Leuchtstärke nachlässt. Mit den IKTS-Leuchtstoffen kann die Lichtausbeute erheblich erhöht werden. Regt man diese Keramikmaterialien mit einem Laser an, kann ein Fernlicht erzeugt werden, das mindestens 600 Meter weit reicht. Zudem lassen sich die Leuchtstoffe mit den vorteilhaften Eigenschaften von transluzenten und transparenten Keramiken kombinieren. In Verbindung entstehen leistungsstarke und langlebige, transparente Optokeramiken, die u. a. in medizinischen Röntgendetektoren eingesetzt werden können.

Alle Produkte dieses Ausstellers

Stationäre Energiespeicher

Maximale Sicherheit mit cerenergy®weiterlesen

3D-Druck komplexer Keramikbauteile

Anspruchsvolle keramische Komponenten wurden bislang unter preisintensivem Werkzeugeinsatz spritzgegossen oder mit hohen Materialverlusten aus isostatisch gepressten Formkörpern gefertigt. Neue additive Fertigungstechnologien eröffnen nun einen völlig neuen Weg für die Keramik. Mit ihrer Hilfe können ...weiterlesen

Mehr Licht mit Keramik

Leuchtstoffe sind durch ihre außergewöhnlichen Eigenschaften vielseitig einsetzbar. Am Fraunhofer IKTS werden keramische Leuchtstoffe auf chemischem Wege beispielsweise gezielt für LEDs optimiert. Herkömmliche LEDs haben den Nachteil, dass die Polymere vergilben und als Folge die Leuchtstärke nachlässt. ...weiterlesen

Keramische Hartstoffbeschichtungen

Hartstoffbeschichtungen gewinnen für anspruchsvolle industrielle Anwendungen an großer Bedeutung. Gezeigt werden moderne plasmagespritzte Keramik-Beschichtungstechnologien. Wir beraten und entwickeln maßgeschneiderte Beschichtungen mit gesteigerter Verschleißfestigkeit, Leitfähigkeit oder elektrischer ...weiterlesen

Keramische Membranen und Waben

Keramische Membranen sind erheblich stabiler und langlebiger als Polymermembranen und erlauben mit aufgrund ihrer hervorragenden werkstofflichen Eigenschaften den Einsatz bei hoher Temperatur und Druck. Dies ermöglicht einen effizienten Anlagenbetrieb und eine effektive Nutzung von Abwärme. Perowskitmembranen ...weiterlesen

Poröse Keramik

Neben den klassischen Vorteilen zellulärer Strukturen, wie einer großen Oberfläche mit guter Speicherwirkung und schalldämmenden Eigenschaften, besitzt Keramik eine hohe Temperaturbeständigkeit von über 1000 °C, Korrosionsbeständigkeit und chemische Inertheit. Neue Anwendungen keramischer Schäume als ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.