Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Modulares Kraftmesssystem
PremiereF&E-Projekt

Modulares Kraftmesssystem

Leistungszentrum Smart Production

Zur Ausstellerseite
Logo Modulares Kraftmesssystem

Messestand
(Hauptstand)
Thema: Fraunhofer-Gesellschaft Gemeinschaftsstand

Ansprech­partner
Herr Dipl.-Ing. Wolfgang Zorn
Gruppenleiter Systemintegration
E-Mail senden
Fax: +49 351 4772-32789

Produktbeschreibung

Die über der Werkzeugfläche wirkende Kraftverteilung beeinflusst maßgeblich den Tiefziehprozess in Umformmaschinen. Diese Kraftverteilung hängt hierbei von verschiedenen Faktoren ab, wie bspw. Werkzeuggeometrie, Nachgiebigkeiten im System Maschine/Werkzeug und Ansteuerung der Antriebe bei mehrachsigen Maschinen. Um den Einarbeitungsprozess von Umformwerkzeugen zu verkürzen oder über verschiedene Stellmechanismen die Kraftverteilung gezielt anzupassen, ist eine entsprechende messtechnische Erfassung dieser Verteilung unabdingbar. Für die einfache Handhabung und für die Gewährleistung der Einsatzflexibilität sind dabei besondere Anforderungen an den prinzipiellen Aufbau an das Messsystem zu stellen.

Für ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten wird das Messsystem aus einer Vielzahl von Einzelmodulen aufgebaut, welche miteinander sowohl mechanisch als auch elektrisch und informationstechnisch miteinander verknüpft sind. Jedes Einzelmodul vereint hierbei sowohl das eigentliche sensitive Element als auch eine Elektronik für die Datenaufbereitung. Über einen Kommunikationsbus erfolgt der Datenaustausch untereinander, sodass die Weitergabe der gemessenen Kraftverteilung an die Pressensteuerung über ein einziges Mastermodul realisiert werden kann. Dieses ist darüber hinaus in der Lage, die relative Position aller Module selbstständig zu bestimmen. Als sensitive Elemente können verschiedene Wandlerprinzipien eingesetzt werden.

Reifegrad
In Entwicklung

Markteinführung
06.2017

Dokumentationsgrad
Gut dokumentiert

Markorientierung
Mittlere Marktgröße

Alle Produkte dieses Ausstellers

PremiereF&E-Projekt

Blechwarmumformung mittels HiperFormTool

Das Pressärten ist eine wirtschaftliche Alternative zur Herstellung hochkomplexer Bauteile aus höherfesten Stählen durch Kaltumformung. Der Aufbau eines Presshärtwerkzeuges ist aufgrund der in Stempel und Matrize enthaltenen Kühlkanäle komplexer als der eines Werkzeugs zur Kaltumformung. Eine gezielte ...weiterlesen

PremiereF&E-Projekt

Mehr Sicherheit durch Nanopartikel

Visualisierung von kritischen Belastungen durch Fluoreszenzweiterlesen

PremiereF&E-Projekt

Modulares Kraftmesssystem

Modulares Messsystemweiterlesen

PremiereF&E-Projekt

Rührreibschweißen

Das Rührreibschweißen (Friction Stir Welding - FSW) ist ein innovatives Pressschweißverfahren zur Erzeugung hybrider Werkstoffverbunde. Bei diesem Prozess wird ein rotierendes Werkzeug mit einem abgesetzten Reibstift an der Spitze unter Einwirkung einer vertikalen Schweißkraft in die Fügezone zweier ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.