Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April

Molex Brad MX-PTL

Molex Deutschland

Zur Ausstellerseite
Logo Molex Brad MX-PTL

Produktbeschreibung

Molex Brad MX-PTLM12-Kabelsätze - eine komplett neue Baureihe industrieller Kabelsätze. Dank der Push-to-Lock-Verriegelung können die MX-PTL-Kabelsätze problemlos in Verbindung mit standardmäßigen M12-Buchsen eingesetzt werden, müssen aber wesentlich weniger gedreht werden als traditionelle Steckverbinder.
Endanwender wie z.B. Maschinenbauer, Integratoren und OEMs können einfach durch Eindrücken des Steckverbidners in eine M12-Buchse einen Anschluss in Schutzart IP65 gewährleisten. Durch Drehen der Kupplungsmutter des Brad MX-PTL-M12-Systems um eine oder zwei Umdrehungen wird ein Anschluss in Schutzart IP67 erreicht. Der Steckverbinder kann mit beliebigen, derzeit auf dem Markt erhältlichen M12-I/O-Modulen eingesetzt werden.
Der Brad MX-PTL-M12-Steckverbinder kann in Anwendungen z.B. in der industriellen Automatisierungstechnik, im Automobil-/Nutzfahrzeugbau und in der Beleuchtungstechnik als Ersatz für Steckverbinder mit M12-Gewinde eingesetzt werden.

Die MX-PTL-M12-Stecker ermöglichen höhere Produktivität und Kostensenkungen. Sie übertreffen die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit konventioneller Stecker mit Gewinde und beschleunigen die Herstellung schneller Anschlüsse an I/O-Module.

MX-PTL-M12-Kabelsätze bieten eine Reihe zusätzlicher Merkmale und Vorzüge:
-Abwärtskompatibilität ermöglicht den Anschluss an standardmäßige Anschlussbuchsen mit M12-Gewinde.
-Vermeidung des Risikos einer Unterbrechung der Verbindung in stark schwingungsbehafteten Umgebungen.
-Visuelle und taktile Nutausrichtung erleichtert die Installation bei beengten Platzverhältnissen.

Die Kabelsätze sind beständig gegen Schweißrückstände und Öl (WSOR) und werden in 3-, 4 und 5-poligen Ausführungen zunächst mit Kabellängen von 1,0 m und 0,3 m angeboten. Weitere Längen und Kabeltypen stehen auf Anfrage zur Verfügung.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

Brad Software Stacks

Brad protocol software stacks enable customers to design PROFINET IO-Controller and EtherNet/IP Scanner devices such as PLC couplers, PC-based interface cards, robot controllers and industrial PCs. By using the PROFINET IO-Device (slave) and EtherNet/IP Adapter stack, customers can also design products ...weiterlesen

FCT D-Sub Mixed Layout

Modulare D-Sub-Mixed-Layout-Steckverbinder in Schutzarten bis IP69 für raue Einsatzbedingungen Layouts beinhalten Strom-, Signal-, RF- und Pneumatikkontakte; Löttopf-, Leiterplatten und Crimpanschlüsse sind möglich Molex stellt die modularen D-Sub-Mixed-Layout-Steckverbinder und Kabelkonfektionen seiner ...weiterlesen

Molex Brad MX-PTL

Molex Brad MX-PTLM12-Kabelsätze - eine komplett neue Baureihe industrieller Kabelsätze. Dank der Push-to-Lock-Verriegelung können die MX-PTL-Kabelsätze problemlos in Verbindung mit standardmäßigen M12-Buchsen eingesetzt werden, müssen aber wesentlich weniger gedreht werden als traditionelle Steckverbinder. ...weiterlesen

Molex Heavy Duty Connectors

Molex erweitert sein Portfolio mit einer Baureihe an Heavy-Duty-Steckverbinder.Die Heavy-Duty-Steckerbaureihe ergänzt das Molex-Produktangebot für die industrielle Automatisierungstechnik und passt hervorragend zu den robusten Brad Power- und Micro-Change M12-Steckverbinder von Molex. Die Heavy-Duty-Steckverbinder ...weiterlesen

Flamar Flex Kabel

Flamar Flex-Kabel von Molex mit UL/CSA-Zulassung für statische und dynamische Anwendungen Einfaches Abisolieren und hervorragende Isolationseigenschaften bei einem Biegeradius des 5-fachen des Außendurchmessers Molex stellt seine Flamar-Flex Kabel vor, die für statische Anschlüsse an Sensoren und ...weiterlesen

Brad HarshIO Ethernet-I/O-Modul

Einfache, zuverlässige Anschlüsse in Schutzart IP67 für Sensoren und Aktoren über EtherNet/IP und PROFINET Brad® HarshIO-Ethernet I/O-Module mit QuickConnect und Fast-Start-Up-Technologie bieten eine zuverlässige Verbindungslösung für den Anschluss von industriellen Steuerungen an I/O-Geräte in anspruchsvollen ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.