Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April

MONO3D

6D Lagebestimmung mit nur EINER Kamera

Logo ISRA VISION

Aussteller

ISRA VISION

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo MONO3D

Produktbeschreibung

DeRacking automatisch produktiver mit MONO3D.
Räumliches Sehen mit einer Kamera erhöht die Effizienz in der Fertigungsautomation signifikant. Das innovative MONO3D-Robot-Vision-System reduziert mit robuster konturbasierter Objekterkennung die Kosten, die Produktionszeit und den Ressourceneinsatz in vielfältigen Anwendungen, wie dem DeRacking oder der Positionierung von Teilen zur Montage. Das System bestimmt mit nur einer Kamera präzise alle sechs Freiheitsgrade eines Objekts - auch in der Bewegung. Zur sicheren Bestimmung von Lage und Orientierung eines Teils reichen MONO3D nur drei Merkmale; zum Beispiel Löcher, Kanten oder Ecken. Dies sorgt für eine maximale Vielfalt der erkennbaren Teile.
Der vorkalibrierte Sensor integriert Kamera und LED-Beleuchtung und verfügt über kompakte Abmessungen. Er arbeitet stationär oder am Roboterarm montiert. Distanzen zwischen Sensor und Objekt sind variabel wählbar. So lässt sich MONO3D auch bei geringem Raumangebot leicht in die vorhandene Produktionsumgebung integrieren. Als Teil der »Plug & Automate«-Produktfamilie setzt das System dafür kein Expertenwissen voraus. Die Inbetriebnahme erfolgt schnell und intuitiv über die übersichtlich gestaltete grafische Benutzeroberfläche.

Produkt-Website

Halle 17, Stand D18

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.