Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >MTC2 / Universeller Wicklungstester

MTC2 / Universeller Wicklungstester

Logo MTC2 / Universeller Wicklungstester

Produktbeschreibung

HIGHLIGHTS:

- Digitale Stoßspannungsprüfung mit patentierter Auswertung
- Stoßspannung mit geräteabhängig100nF/200nF und bis 2000A Stoßstrom
- Teilentladungsanalyse zur Erkennung spezieller Isolationsfehler
- Widerstandsmessung in Vierleitertechnik mit Temperaturkompensation
- Isolationswiderstandsprüfung mit automatischer PI-Messung
- Optimiert für den für den Reparaturbetrieb
- Vier Wicklungsanschlüsse (Wicklungen + Sternpunkt) plus Körperanschluss
- Automatisch ablaufende Prüfung mit automatisiertem Gut-/Schlecht-Vergleich
- Integrierter Ankerprüfassistent und automatischer Ankeradapter
- Kompaktes, leichtes und fluggepäcktaugliches MTC2-light
- Fernsteuerung eines AC-Hochspannungstesters und einlesen der Messergebnisse
- Integrierter PC mit Windows XP®
- Einfache Bedienung über Touchscreen oder Maus und Tastatur
- Möglichkeit zur Fernwartung und Fernkalibrierung
- Datenbank für zahlreiche Prüfpläne und Prüfergebnisse
- Prüfergebnisse mit den Motortypenschilddaten und den Stoßkurven speichern

Die Geräte der MTC2-Serie testen Wicklungen wie beispielsweise Drehstromstatoren, Einphasenstatoren, Transformatoren, Anker oder Motoren. MTC2-Geräte sind auch in der Lage, die weltweit einzigartige automatische Ankerkontaktiereinheit zu steuern. Damit ist eine vollautomatische Ankermessung möglich und es werden Stunden von Arbeit gespart!

Neben der manuellen Prüfung lassen sich selbstverständlich auch automatische Prüfabläufe durchführen. Die Prüfabläufe und -ergebnisse werden anschließend in der integrierten Access®-Datenbank gespeichert.

Die Software ist so ausgelegt, dass der Tester im Windows®-Netzwerk betrieben werden kann. Die Ethernet-Schnittstelle gehört zum Standardlieferumfang des Testers.

Halle 12, Stand E16

Weitere Produkte von Schleich

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.