Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Neue polymerbasierte Ergänzungsbaustoffe

Neue polymerbasierte Ergänzungsbaustoffe

Logo Bauhaus-Universität Weimar

Aussteller

Bauhaus-Universität Weimar

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Neue polymerbasierte Ergänzungsbaustoffe
Logo Neue polymerbasierte Ergänzungsbaustoffe
Logo Neue polymerbasierte Ergänzungsbaustoffe

Produktbeschreibung

Die Entwicklung von polymeren Werkstoffen und Werkstoffkombinationen ist in den letzten Jahren in vielen Bereichen deutlich vorangeschritten. Basierend auf diesen neuen Entwicklungstrends ergeben sich auch für das Bauwesen neue Anwendungsbereiche. Eine Kernkompetenzen der Professur Bauchemie und Polymere Werkstoffe an der Bauhaus-Universität Weimar ist die Erforschung der Interaktion von polymeren und zementbasierten Bindemitteln und die Untersuchung von Schadensbildern und Schädigungsmechanismen an polymeren und polymermodifizierten Werk- und Baustoffen. Die gewonnenen Erkenntnisse werden direkt genutzt und in praxisrelevanten Materialentwicklungen umgesetzt.
In dem umfangreichen Vorhaben nuBau-Transfer, welches unter Beteiligung einer größeren Anzahl von Industriepartnern bearbeitet wird, steht die Entwicklung von neuen Methoden und Technologien für eine nutzerorientierte Bausanierung im Vordergrund. Auch hierbei werden durch die Verwendung von Polymeren neuartige Werkstoffe entwickelt und vorhandene Materialien durch Polymerzugabe optimiert und für spezielle Anwendungsfelder angepasst. Wichtige Schwerpunkte sind hierbei die Ergänzung geschädigter Holzbauteile (Bilder 1 und 2) und die denkmalgerechte Instandsetzung von Sichtbeton (Bild 3) mit der Wiederherstellung der originalen Farbigkeit und Textur der Oberfläche.

Halle 2, Stand A38

Forschung für die Zukunft Gemeinschaftsstand

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.