Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April

Passstifte

Logo Passstifte

Produktbeschreibung

Passstifte aus Hochleistungskeramik

Nach dem Markterfolg der Positionier- und Zentrierstifte für die Schweißtechnik erweitert DOCERAM ihr Programm an hochbelastbaren Bauteilen um keramische Passstifte, mit denen z. B. Baugruppen von Vorrichtungen exakt positioniert werden können. Während bei den Positionier- und Schweißzentrierstiften die schlagzähe, azurblaue Cerazur® Keramik zum Einsatz kommt, verwendet DOCERAM bei den Passstiften den Werkstoff Z-101, der sich durch große Härte, Biegefestigkeit und Schlagzähigkeit auszeichnet. Diese Passstifte sind extrem widerstandsfähig gegenüber Abrieb und erreichen somit erheblich längere Standzeiten als metallische Passstifte - und das auch bei starker mechanischer Beanspruchung. Die hohe Schlagzähigkeit hat zur Folge, dass die Stifte bei Bedarf sogar mit dem Hammer montiert werden können. Ebenso sind sie elektrisch isolierend. In der Automatisierungstechnik verwendet man sie für die formschlüssige Positionierung. Als Anschlag oder Taster sorgen sie ebenso für exakte Ergebnisse. DOCERAM bietet hier ein umfassendes Programm mit Passung M6 nach DIN 6325.

Halle 5, Stand A16

Treffpunkt Keramik

Weitere Produkte von DOCERAM

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.