Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >PFLITSCH blueglobe®

PFLITSCH blueglobe®

Logo PFLITSCH blueglobe®

Produktbeschreibung

Mit der blueglobe® haben die PFLITSCH-Entwickler eine Kabelverschraubung geschaffen, die anspruchsvollste Kunden mit Sicherheit, Funktionalität und optimaler Kosten-/Nutzenrelation überzeugt. Große Dichtbereiche, höchste Dichtigkeit, beste Zugentlastung und eine einmalige Kennzeichnung: Das sind die Merkmale der blueglobe®, die PFLITSCH in Messing, Kunststoff und Edelstahl in den Größen M10 bis M85 für Kabeldurchmesser von 1,5 mm bis 77 mm anbietet. Ein Vorteil: Drei Typen (M16, M25 und M40) reichen aus, um alle Kabeldurchmesser von 4 mm bis 32 mm sicher abzudichten. Herkömmliche Verschraubungen benötigen dafür bis zu fünf Größen. Im oberen Dichtbereich erreicht die blueglobe® M25 nahezu die Werte einer nächstgrößeren, handelsüblichen M32. Heraustrennbare Inlets sorgen für bisher unerreicht große Dichtbereiche. Das spart dem Anwender Kosten und Lagerplatz.

Die blueglobe® unterscheidet sich auch durch ihre eindeutige Kennzeichnung von anderen Kabelverschraubungen. Das ermöglicht eine schnelle und sichere Produktidentifizierung bei Montage und Lagerhaltung. Neben der Kennzeichnung auf der Druckschraube sind auf dem sechseckigen globemarker® ab M20 an der Einsatzdichtung die verwendbaren Kabeldurchmesser bzw. Dichtbereiche bezeichnet. Die Druckschraube weist den Hersteller, das Anschlussgewinde und die CE-Kennzeichnung aus. Mit dieser umfangreichen Kennzeichnung ergibt sich in der Praxis eine eindeutige Zuordnung der blueglobe® zu den Einsatzbedingungen.

Durch die verwendeten Materialien erreicht die blueglobe® eine gute Ozon- und UV-Beständigkeit. Die TPE-Dichteinsätze sind langzeitstabil und gasen nicht aus. Daher eignet sich die Kabelverschraubung auch für den Einsatz im Außenbereich und der chemischen Industrie. Die Dichteinsätze bestehen aus TPE bzw. Silikon. Die Kabelverschraubungen sind RoHS-konform und erfüllen damit die aktuellen EU-Anforderungen. Durch die hochwertigen Werkstoffe sind die blueglobe® beständig gegen viele Medien, wie zum Beispiel native Öle.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

blueglobe CLEAN Plus

Hygiene-Kabelverschraubungenweiterlesen

Ex-Kabelverschraubungen

Für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen bietet PFLITSCH ein umfangreiches Kabelverschraubungssortiment. Alle Verschraubungen sind zertifiziert nach der aktuellen ATEX-Richtlinie (ATEX=Atmosphère explosive) für die Einsatzbereiche G (Gas) und D (Dust) in der Geräteklasse II und in den Zündschutzarten ...weiterlesen

Maschinen und Werkzeuge

Praktisches Werkzeug für alle PFLITSCH-Kanäle: Die PFLITSCH-Kanalbearbeitungsmaschinen und Werkzeuge erleichtern die Verarbeitung der verschiedenen Kabelkanäle und die Realisierung von individuellen Streckenführungen. Zum Programm gehören hydraulisch oder manuell zu betätigende Scher- und Stanzwerkzeuge, ...weiterlesen

Gitter-Kanal

In der Industrie, in Verteilerzentren der Telekommunikation und Datentechnik, in Anlagen der Lebensmittelindustrie sowie Chemietechnik oder in Gebäuden werden Kabel und Leitungen übersichtlich in PFLITSCH-Gittersystemen (Abb. 1-5) verlegt. Hohe Flexibilität, einfache Montage und praxisorientiertes Zubehör ...weiterlesen

EMV-Kabelverschraubung

Die zunehmende elektromagnetische Strahlung und die steigende Empfindlichkeit von Elektronikbauteilen bringt es mit sich, dass Kabelverschraubungen im Schirmungskonzept eines Systems eine wichtige Rolle spielen. Sie helfen dabei, dass Maschinen störungsfrei und in der gewünschten Geschwindigkeit fertigen ...weiterlesen

Automobil-Kanal

Der PFLITSCH-Automobil-Kanal ist die Schwerlast-Variante des bewährten Industrie-Kanals. Er entspricht den Werksnormen zahlreicher Automobil-Hersteller und erfüllt die hohen Anforderungen dieser Branche. Eingesetzt wird der Automobil-Kanal vorwiegend in Fertigungs- und Montagezentren als begehbarer Bodenkanal, ...weiterlesen

UNI Split Gland®

PFLITSCH ergänzt die Produktpalette der teilbaren Kabeleinführungen um die vollständig teilbare Kabelverschraubung UNI Split Gland® aus Kunststoff. Sowohl der Verschraubungskörper als auch die Druckschraube bestehen aus je zwei Hälften, die Dichteinsätze sind seitlich geschlitzt und ermöglichen so das ...weiterlesen

UNI FLANSCH(TM)

Die teilbare Kabeldurchführung Wie führt man konfektionierte Kabel durch Standard-Lochausschnitte für 24-polige Steckverbinder und dichtet diese sicher ab? PFLITSCH hat hierfür eine Lösung entwickelt: den teilbaren UNI FLANSCH. Der UNI FLANSCH ist die einzige teilbare Flanschlösung, die auf dem Dichtprinzip ...weiterlesen

PFLITSCH-Baugruppen

PFLITSCH-Baugruppen Einbaufertige Systeme zum Fixpreis. PFLITSCH bietet ein praxisorientiertes Paket aus Planung, Projektierung, Produkten und Produktion mit dem Ziel, Kunden einbaufertige Kanal-Baugruppen termingerecht zum Fixpreis zu liefern. Das macht teuren Eigenbau überflüssig und ergibt in der ...weiterlesen

PFLITSCH-Industrie-Kanal

PFLITSCH-Industrie-Kanal Die wirtschaftliche und sichere Kabelführung. Der PFLITSCH-Industrie-Kanal ist der optimale mechanische Rundum-Schutz für Leitungen, die im Maschinen- und Anlagenbau zwischen Schaltschrank und Peripherie geführt werden müssen. Mit über 100 Formteilen und 6 Querschnitten von ...weiterlesen

PFLITSCH-System UNI Dicht®

Anwendungsorientierte Individualität Das PFLITSCH-Kabelverschraubungssystem UNI Dicht® erfüllt mit seiner Typenvielfalt viele weltweite Anforderungen für Kabel- und Leitungseinführungen. Dabei können EMV- und Ex-Schutz ebenso realisiert werden wie das Einführen von Flach- und Sonderkabeln (z. B. ASi-Bus) ...weiterlesen

PFLITSCH blueglobe®

Mit der blueglobe® haben die PFLITSCH-Entwickler eine Kabelverschraubung geschaffen, die anspruchsvollste Kunden mit Sicherheit, Funktionalität und optimaler Kosten-/Nutzenrelation überzeugt. Große Dichtbereiche, höchste Dichtigkeit, beste Zugentlastung und eine einmalige Kennzeichnung: Das sind die ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.