Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Photovoltaische Systeme für Elektromobil
F&E-Projekt

Photovoltaische Systeme für Elektromobil

Logo HS Anhalt - FTTZ

Aussteller

HS Anhalt - FTTZ

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Reifegrad
In Entwicklung
Markteinführung
12.2019
Dokumentationsgrad
Gut dokumentiert
Markorientierung
Mittlere Marktgröße

Produktbeschreibung

Die Mobilität erlebt getrieben von den Emissionsauswirkungen eine Zeitenwende, weg vom Verbrennungsmotor, hin zur Elektromobilität. Nichtsdestotrotz darf es zu keiner Verschiebung der Schadstoffemission hin zum Stromkraftwerk kommen. Der Strom muss von den Fahrzeugen und dessen Peripherien selbst bereitgestellt werden und hierbei stellt die Photovoltaik eine Schlüsseltechnologie dar. Fahrzeuge und dessen Peripherien haben eine Oberfläche, die für photovoltaische Applikationen hinreichend genutzt werden können. Dazu müssen neue Konstruktionsphilosophien und Freiheitsgrade für die Fahrzeuge und dessen Peripherien erschlossen und angewendet werden. Der Messestand zeigt
einen Unterstand für Elektrofahrzeuge. Alle Flächen bestehen aus Solarmodulen, wobei die Seitenflächen beweglich sind, so dass über eine einachsige Sonnenstandnachführung den Wirkungsgrad der Gesamtanlage deutlich erhöht wird. Am Stand werden ein voll funktionsfähiges Modell im Maßstab 1:10 und ein original Solargroßmodul im Maßstab 1:1ausgestellt. Das zweite Konzept zeigt eine Applikation dieser Sonnenstandnachführung an einem Fahrzeugabschnitt. Dazu wird beispielhaft die Tür vorn ausgestellt. Die Fahrzeugabschnitte sind zweischalig. Alle Seitenflächen von Fahrzeugen können damit ausgestattet werden und somit wird erheblich den Ladewirkungsgrad des Elektrofahrzeuges erhöht.

Halle 2, Stand A38

Forschung für die Zukunft Gemeinschaftsstand

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.