HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April

R2R

Post-Lithium Konzepte für ressourceneffiziente Speicher

Logo TU Bergakademie Freiberg, Dezernat 2

Aussteller

TU Bergakademie Freiberg, Dezernat 2

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo R2R

Produktbeschreibung

Die Nachfrage nach Energiespeichern steigt mit dem Ausbau erneuerbarer Energien sowie der wachsenden Anzahl an Elektrofahrzeugen und Mobilgeräten. Um den künftigen Batteriebedarf zu decken sowie den stetig steigenden Anforderungen gerecht zu werden, sind neue Materialsysteme und Speichertechnologien mit höchsten Energiedichten und gut verfügbaren Rohstoffen gefragt. Wissenschaftler der TU Bergakademie Freiberg entwickeln dafür im Verbundprojekt R2RBattery neuartige Post-Lithium-Energiespeicherkonzepte basierend auf hochvalenten mobilen Ionen. Ziel ist, ressourcenschonende und kostengünstigere wieder aufladbare Feststoffbatterien, beispielsweise auf Aluminiumbasis zu entwickeln, die höhere Energiedichten bei gleichzeitig gesteigerter Sicherheit bieten.

Produkt-Website

Halle 2, Stand A38

Forschung für die Zukunft Gemeinschaftsstand

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.