Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April

RCMB121-1

eCarTec Award Winner 2015

Logo RCMB121-1

Produktbeschreibung

Aufgrund der Anforderungen neuer Normen wie IEC 62752 und IEC 60364-7-722 werden bei der Aufladung von Elektrofahrzeugen Differenzstromsensoren zur Vermeidung gefährlicher Situationen benötigt, die entstehen können, wenn eine Fahrzeugbatterie (Gleichstrom) an die häusliche Stromversorgung (Wechselstrom) angeschlossen wird. Generell können allstromsensitive Differenzstromsensoren dort eingesetzt werden, wo direkte Stromkreise und Wechselstromkreise verbunden sind und deshalb Gleich- und Wechselfehlerströme auftreten können.

Durch die Verwendung von VAC/Bender DI-Sensoren integriert in ein IC-CPD oder eine Wallbox kann der Kunde die hohen Kosten einer Installation des RCCB Typ B sparen, für allstromsensitive Überwachung und elektrischen Schutz bei geringem Kostenaufwand.

Ein einzelner DI-Sensor überwacht gleichzeitig alle Ströme in Phasen und neutrale Leiter mit einem Sensor für Gleich- und Wechselfehlerströme. Die Sensoren können im Falle einer gefährlichen elektrischen Störung eine automatische Abschaltung bewirken. Da die zu überwachenden Differenzströme nur im Falle von elektrischen Störungen auftreten und sehr gering sind (mA), ist sowohl maximale Messpräzision als auch eine schnelle Reaktionszeit entscheidend, um die Sicherheit zu erhalten.

Produkt-Website

Halle 12, Stand E67

Weitere Produkte von Bender

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.