Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Redox-Flow-Batterie

Redox-Flow-Batterie

Verlässliche Speicher für erneuerbare Energie

Logo Karlsruher Institut für Technologie

Aussteller

Karlsruher Institut für Technologie

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Redox-Flow-Batterie

Produktbeschreibung

Für die Energiewende werden Lösungen benötigt, um die Energie aus der Solar- und Windstromproduktion dezentral zu speichern und schwankende Produktionskapazitäten auszugleichen. Zentralisierte Lösungen wie Pumpspeicherkraftwerke haben einen großen Platz- und Kapitalbedarf - am einfachsten wäre es, den Strom dezentral in Batterien zu speichern. Dabei gerät neben der etablierten Lithium-Ionen Technologie vor allem die innovative Redox-Flow-Batterie immer mehr in den Fokus, die elektrische Energie in flüssigen chemischen Verbindungen speichert. Die Flow Batterie bietet eine Reihe von Vorteilen, welche sie für mittlere bis große Speicherprojekte prädestiniert. So kann bei der Flow Batterie die Leistung (kW) und die Energie (kWh) unabhängig voneinander skaliert werden. Ein einfaches Beispiel für die Anwendung ist die Verschiebung von Sonnenenergie in die Nacht. Das Institut für Angewandte Materialforschung (IAM) und das Institut für Elektroenergiesysteme und Hochspannungstechnik (IEH) forschen an Möglichkeiten, die Flow-Batterie-Technologie günstiger und zuverlässiger zu machen. So musste bisher jede zu installierende Batterie für ein spezifisches Anwendungsszenario manuell angepasst werden. Das IEH hat dagegen eine Steuerung entwickelt, mit der sich ganze Batterie-Cluster dezentral managen lassen. Dabei kann das System jederzeit angepasst oder Daten ausgelesen werden. Mit dieser Steuerung können Batterie-Module vorgefertigt werden, die am Aufstellungsort nur noch angeschlossen werden müssen.

Halle 27, Stand K51

Weitere Produkte von Karlsruher Institut für Technologie

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.