Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April

Reformer

Logo Reformer

Produktbeschreibung

Systeme zur Dampfreformierung sind in den 3 Standardgrößen 300 W, 1000 W und 5000 W verfügbar (Referenz: unterer Heizwert). Kundenspezifische Lösungen gehören ebenfalls zu unserem Portfolio. Das Reformermodul besteht aus einem elektrischen Verdampfer und einem elektrisch beheizten Katalysatorbett mit vorgeschalteter Gasmischstrecke. Das Reformermodul kann als Vorreformer oder zur Erzeugung von wasserstoffreichem Synthesegas genutzt werden. Die Gaszusammensetzung wird über die im Reformer gemessene Gleichgewichtstemperatur geregelt.

MERKMALE
- elektrisch beheizter Reaktor
- Einsatz langzeitstabiler Edelmetall-Katalysatoren
- kompakte, modulare Baugruppe
- Hochtemperaturmaterialien einsetzbar bis 900 °C
- niedriger Druck- und Wärmeverlust
- integrierter elektrischer Verdampfer für gleichmäßige und pulsationsfreie Dampferzeugung
- integrierte, automatisch beheizte Gasmischstrecke für optimalen Betrieb

BRENNSTOFFE
- Erdgas / Methan
- Biogas
- Ethanol / Methanol auf Anfrage
- Flüssiggas (Propan / Butan) auf Anfrage

OPTIONAL
- EBZ Temperatursteuerung und Überwachungseinheit
- alternatives Leistungsspektrum auf Anfrage
- Abmessungen gemäß Kundenspezifikation
- Integration mit anderen EBZ-Komponenten
- autotherme Reformierung (ATR) oder katalytische partielle Oxidation (CPOx)
- Funktionalität als Wärmeübertrager
- Durchflussregelung für Gase und Wasser
- Entschwefelungseinheit
- Prozesswasserdeionisierung

Halle 27, Stand E49

Gemeinschaftsstand Hydrogen + Fuel Cells + Batteries

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.