Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Robuste Mensch-Maschine Kommunikation
F&E-Projekt

Robuste Mensch-Maschine Kommunikation

Interaktion mit lernenden Assistenzsystemen

Jade HS, techn. Assistenzsysteme

Zur Ausstellerseite
Logo Robuste Mensch-Maschine Kommunikation
Logo Robuste Mensch-Maschine Kommunikation

Messestand
Thema: Innovationsland Niedersachsen

Produktbeschreibung

Unterstützungstechnologien machen das Leben leichter und einfacher und können viele Gesichter haben. Ihr Einsatzbereich erstreckt sich von der Vitalparameterüberwachung am Arbeitsplatz bis hin zu interaktiven Assistenzsystemen im Produktionsbereich.

Die kontinuierliche Weiterentwicklung von Methoden und Komponenten, deren gemeinsame Integration in ein komplexes Gesamtsystem sowie die Auswertung der Bedienbarkeit und Anpassung an die Bedarfe des Menschen bilden die Hauptbestandteile der Forschungsaktivitäten des ITAS und des Fraunhofer Transferzentrums.

Eine robuste Mensch-Maschine-Kommunikation benötigt robuste, lernfähige und multimodale Dialogsysteme, welche über Sprache z.B. auch mit lauten Hintergrundgeräuschen sicher bedient werden können.

Das Exponat besteht Hardware-seitig aus einem KUKA youbot. Zusätzlich kommt ein kleiner Steuerrechner (RaspberryPi) zur Spracherkennung und -ausgabe Hinzu. Ferner wird ein Headset benötigt.

Reifegrad
In Entwicklung

Markteinführung
12.2018

Dokumentationsgrad
Wenig dokumentiert

Markorientierung
Nischenmarkt

Alle Produkte dieses Ausstellers

F&E-Projekt

Robuste Mensch-Maschine Kommunikation

Unterstützungstechnologien machen das Leben leichter und einfacher und können viele Gesichter haben. Ihr Einsatzbereich erstreckt sich von der Vitalparameterüberwachung am Arbeitsplatz bis hin zu interaktiven Assistenzsystemen im Produktionsbereich. Die kontinuierliche Weiterentwicklung von Methoden ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.