Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >RoRaRob - Schweißaufgabenassistenz für Rohr- und Rahmenkonstruktionen

RoRaRob - Schweißaufgabenassistenz für Rohr- und Rahmenkonstruktionen

Logo Netzwerk Industrie RuhrOst (NIRO)

Aussteller

Netzwerk Industrie RuhrOst (NIRO)

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo RoRaRob - Schweißaufgabenassistenz für Rohr- und Rahmenkonstruktionen

Produktbeschreibung

Konsortium:

- carat robotic innovation GmbH (Konsortialführung)
- Technische Universität Dortmund - IRF
- Technische Universität Dortmund - APS
- MAN Turbo AG
- Netzwerk Industrie RuhrOst e. V.

Die Fertigung von geschweißten Rahmen- und Rohrkonstruktionen ist im mittelständisch geprägten Maschinen- und Anlagenbau von großer Bedeutung. Bedingt durch häufige Einzel- bis Kleinserienfertigung in der Produktion ist dieser Bereich durch überwiegend manuelle Fertigungsprozesse mit geringer technischer Unterstützung geprägt. Daraus ergeben sich u. a. die Probleme, Toleranzvorgaben einzuhalten und Belastungen der Mitarbeiter durch zum Teil hohe Bauteilgewichte.

Ziel des Verbundforschungsvorhabens "RoRaRob" ist die Entwicklung eines marktfähigen Hardware- und Software-Assistenzsystems (Roboter) zur Bearbeitung von Schweißaufgaben in der Rohr- und Rahmenfertigung. Hierdurch kann der Rohr- und Rahmenfertigungsprozess weitgehend unabhängig und daher parallel mit der Fertigung weiterer Maschinen- und Anlagenkomponenten durchgeführt werden. Die Ergebnisse des Forschungsvorhabens führen zur Reduzierung der Gesamtherstellungszeit durch Parallelisierung der Arbeitsprozesse, exakten und ergonomisch optimalen Bearbeitungsassistenz für die Rohr- und Rahmenfertigung sowie einer Anschlussmaßmodellierung zur Anpassung der Geometrien an die Endgeometrie.

In vier Projektphasen will die Fa. carat robotic innovation GmbH, ein Systementwickler für Roboterapplikation, in enger Kooperation mit den Anwendern MAN Turbo AG und Böcker AG sowie zwei Lehrstühlen der Technischen Universität Dortmund ein industriell einsetzbares Mehrrobotersystem zur Schweißaufgabenassistenz entwickeln. Ein projektbegleitender, mittelständisch geprägter Industriearbeitskreis stellt die Breitenwirksamkeit und Industrietauglichkeit der angestrebten Lösung sowie den Wissenstransfer sicher.

Produkt-Website

Halle 16, Stand A10

Nordrhein-Westfalen Gemeinschaftsstand

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.