Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >SAP ECTR interface to ECAD

SAP ECTR interface to ECAD

Beste Voraussetzungen für mechatronische Produktentwicklung

Logo DSC Software

Aussteller

DSC Software

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo SAP ECTR interface to ECAD
Logo SAP ECTR interface to ECAD

Produktbeschreibung

SAP Engineering Control Center interface to ECAD verknüpft führende ECAD-Systeme nahtlos mit SAP PLM. Dank eines integrierten Menüs können Konstrukteure aus ihrer vertrauten Umgebung heraus auf alle SAP-PLM-Funktionen zugreifen. So lassen sich ECAD-Daten bequem im SAP-System verwalten, klassifizieren und verknüpfen. Außerdem sicher versionieren, kontrolliert freigeben und transparent überwachen, dank Statusnetz und dokumentierter Historie.

Vieles läuft auch automatisch. Etwa das Anlegen von Materialstücklisten und Verwendungsnachweisen oder die Synchronisation zwischen den ECAD-Bibliotheken und den SAP-Materialstämmen. Ebenso das Generieren von Stücklisten in SAP, diversen Fertigungsunterlagen wie Gerber-Daten und Bestückungspläne bis hin zu verschiedenen Produktvarianten.

Durch die Verwaltung der ECAD-Daten in SAP PLM als Single Source of Truth wird die mechatronische Produktentwicklung auf ein neues Level gebracht. Alle Produktkomponenten (MCAD, ECAD) werden in einem System abgebildet, nicht nur beste Voraussetzungen für Abstimmungsprozesse während der Entwicklung, sondern auch für die Entstehung eines digital Twins. Mit diesem Bezugssystem des realen Produkts lassen sich Live-Daten strukturell zuordnen und interpretieren. Gewonnene Erkenntnisse können direkt für Engineering, Fertigung, vorausschauende Wartung etc. genutzt werden.

Halle 7, Stand A02

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.