Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Wärmepumpenprüfstand
Premiere

Wärmepumpenprüfstand

Logo Institut für Solarenergieforschung

Aussteller

Institut für Solarenergieforschung

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Wärmepumpenprüfstand

Produktbeschreibung

Die Bereitstellung von Raumwärme, Trinkwarmwasser und Prozesswärme verursacht über die Hälfte der in Deutschland umgesetzten Endenergie. In einer zukünftigen, überwiegend auf regenerativ erzeugtem Strom basierten Energiewirtschaft ist ein effizienter und dadurch flächenschonender Einsatz dieser Ressourcen notwendig. Elektrische Wärmepumpen erschließen Umweltwärme aus Umgebungsluft, Wasser oder Erdreich und ermöglichen somit eine hohe Effizienz in der Wärmebereitung aus elektrischer Energie.

Daher wird der Wärmepumpentechnologie in vielen Zukunftsszenarien eine Schlüsselstellung für die Wärmeversorgung eingeräumt. Diese Stellung eröffnet gleichzeitig Flexibilisierungsoptionen für das Leistungsmanagement der regenerativen Stromproduktion. Dazu müssen sowohl die Effizienz der Wärmepumpen, als auch ihre Integration in das Energiesystem weiter verbessert werden. Um Komponenten und Systeme dynamisch unter konfigurierbaren Randbedingungen untersuchen zu können, wird am Institut für Solarenergieforschung (ISFH) ein Labor-Prüfstand entwickelt. Der Prüfstand wird die Untersuchung und Weiterentwicklung der Wärmepumpentechnologie unter wissenschaftlichen Laborbedingungen unter Berücksichtigung unterschiedlicher Wärmequellen und -Senken ermöglichen. Die Auslegung erlaubt Wärmepumpen mit Heizleistungen bis zu 30 kW zu untersuchen, d.h. alle relevanten Wärmeversorgungssituationen von Ein- und Mehrfamilienhäusern, unter Berücksichtigung multivalenter Wärmequellen (Umgebungsluft, Erdwärmesonden, Erdwärmekollektoren, Solarkollektoren oder deren Kombination).

Halle 2, Stand A08

Innovationsland Niedersachsen

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.