Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Servoantrieb TPD-M integriert drei Endstufen in einem Gehäuse

Servoantrieb TPD-M integriert drei Endstufen in einem Gehäuse

Logo Parker Hannifin

Aussteller

Parker Hannifin

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite

Produktbeschreibung

Das TPD-M von Parker ist weltweit einer der ersten Servoregler, der drei Servoendstufen in einem Gehäuse integriert. Für den Anwender ergeben sich neben der Reduzierung der Anschaffungs- und Betriebskosten auch eine Reihe neuer Möglichkeiten bezüglich Installation und Flexibilität. Der Servoregler TPD-M wurde speziell für den OEM Verpackungsmaschinenbau entwickelt, kann aber auch vorteilhaft in anderen, zentral organisierten Automationsstrukturen mit einer größeren Anzahl Servoachsen eingesetzt werden.
- Standards: UL/CSA
- Betriebsarten: Moment, Geschwindigkeit, Position, elektronisches Getriebe, Kurvenscheibe
- Programmierung: PicoPLC
- Optionen: EtherCAT, Gateway (Profibus, DeviceNet), E/A Box, erweiterte Sicherheit "Safe Torque Off"
- Konfiguration: MotionWiz mit Oszilloskopfunktion, Echtzeit und Debugging Funktionen
- Frontplattenbedienung: 3 multifunktionale LEDs, 5-stellige Anzeige und 3 Eingabetasten
- Montage: Wandmontage, Durchführung, Cold Plate (Option)
- Portable SD Karte (Software upgrade, Parameter und Applikationsdaten)
- Geräteströme: 2 / 5 / 10 / 15 / 20 / 30 Ampere
- Netzanschluss: 400 / 480 VAC

Halle 23, Stand C37

Weitere Produkte von Parker Hannifin

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.