HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Silizium für Akkus der Zukunft
Premiere

Silizium für Akkus der Zukunft

Energy Solutions

Logo Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Aussteller

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Silizium für Akkus der Zukunft

Produktbeschreibung

Größere Reichweiten, kürzere Ladezeiten und höhere Lebensdauer: Entwicklungen wie die Elektromobilität oder die Miniaturisierung in der Elektronik verlangen nach neuen Speichermaterialien. Silizium - seit Jahren das Material der Halbleiter- und der MEMS-Industrie - hätte entscheidende Vorteile. Es könnte zehnmal mehr Energie aufnehmen als herkömmliche Graphit-Anoden wie in Lithium-Ionen-Batterien. Doch aufgrund seiner mechanischen Instabilität war es bisher schwierig, diese Vorteile zu nutzen. Durch geschicktes Strukturieren ihrer Oberfläche schöpfen die hier vorgestellten Elektroden aus reinem Silizium ihr Speicherpotential voll aus. Sowohl Energiedichte als auch Kapazität sind um ein Vielfaches größer als in heutigen Akkus. Außerdem sind sie weitaus leichter als herkömmliche Anodenmaterialien. Zu sehen sind Beispiele dieser hochenergetischen Siliziumanoden in verschiedenen Entwicklungsstadien, vom nichtstrukturierten Wafer zu Beginn bis hin zur fertigen Anode.

Produkt-Website

Halle 2, Stand C07

Pressemitteilungen

Weitere Produkte von Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.