Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April

Statusplus

Health Solutions

Logo Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Aussteller

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite

Produktbeschreibung

Statusplus: Webinterface zur Rückmeldung von klinischen "big data" in der personalisierten Medizin

Statusplus - ein innovatives Webinterface zur Rückmeldung von multidimensionalen klinischen "big data" in der personalisierten Medizin: Mithilfe modernster molekularbiologischer Analysemethoden werden mittlerweile Daten erzeugt, die für medizinische Fragestellungen immer wichtiger werden. Dabei spielen vor allem modernste Sequenzierverfahren eine immer wichtigere Rolle, mit deren Hilfe z.B. das Erbgut eines Patienten oder einer Patientin innerhalb kürzester Zeit entschlüsselt werden kann. Aus primär abrechnungstechnischen Gründen werden diese Daten überwiegend in Forschungsstudien generiert. Diese Ergebnisse sind jedoch für Ärztinnen, Ärzte und Patientinnen, Patienten in den bisher gängigen Formaten schwer zu verstehen. Zudem erhalten Erkrankte und Studienteilnehmende nur selten Einblick in ihre eigenen Daten; und falls doch, können sie die hochkomplexen Informationen in der Regel nicht ohne Hilfe für sich nutzen.

Zukünftig werden solche individuellen Analysen immer mehr an Bedeutung gewinnen, denn die Mediziner sind sich einig: Eine erfolgreiche Diagnose und Therapie kann nur gelingen, wenn beides möglichst genau auf die Erkrankten abgestimmt ist. Um auch Medizinlaien, also üblicherweise den Patientinnen und Patienten, den Zugang zu komplexen medizinischen Daten zu ermöglichen, wurde das Probandenportal "Statusplus" entwickelt. Mit seiner Hilfe werden komplexe medizinische Daten (Blut-, Herz-, Mikrobiom- und Genomanalysen) für 204 norddeutsche Probanden verständlich und nachvollziehbar visualisiert und erklärt. Weitere Datenebenen sind in Vorbereitung. Die Statusplus Studie ist Teil des DZHK OMICs Ressource Projektes und dem damit verknüpften deutschen Referenzgenomprojekt.

Halle 2, Stand C07

Pressemitteilungen

Weitere Produkte von Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.