Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Teilendladungsdiagnose für MV Kabel

Teilendladungsdiagnose für MV Kabel

Logo b2 electronic

Aussteller

b2 electronic

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Teilendladungsdiagnose für MV Kabel

Produktbeschreibung

PD30-E, PDTD60-2, PDTD90-2, PDTD120-2 und PDTD200-2

Teilentladungsmessungen konnten früher nur in störungsfreier Umgebung ausgeführt werden, (z.B. Faradayscher Käfig), was Vor-Ort-Messungen unmöglich machte.
Durch die Entwicklung von neuester Elektronik und digitaler Filterung sind solche Messungen nun auch Vor-Ort möglich - beispielsweise in Schaltanlagen. Mit der Teilentladungspegelmessung können nun die Quellen einer Störung genau bestimmt werden.

Diese ebenfalls nichtschädigende Diagnosemethode bietet eine präzise Analyse von Kabeln und deren Verbindungen (zum Beispiel Muffen).

Das exakte Lokalisieren dieser Teilentladungen (TE) führt zu einer massiven Verbesserung im Bereich der Qualitätssicherung der Betriebsmittel und ermöglicht dadurch eine gezielte vorbeugende Wartung.

Eine neue Palette von äußerst einfach zu handhabenden Teilentladungsprüfgeräten mit dem klaren Fokus auf Bedienerfreundlichkeit ergänzt das Kabeldiagnose-Portfolio.

Teilentladungsdiagnose beinhaltet:
- Teilentladungspegelmessung
- Anzeige der Phasenlage der Teilentladung
- Überlagernde Sinuseinzelkurve zur Erkennung des TE-Schemas
- Lokalisierung der aktuellen TE-Fehlerstellen (PD Mapping)
- Lokalisierung durch Zeitbereich-Reflektometrie (TDR)

Benutzeroberfläche:
- TE-Pegelverlauf
- Darstellung der TE-Lokalisierung (PD Mapping)
- Darstellung der TE-Intensität

Weiters werden folgende Parameter gespeichert:
- Kalibrierpuls und Kabelende (entsprechend IEC60270)
- Interferenzen (»Rauschen»)
- TE-Einsetzspannung
- Teilentladungspegel
- TE-Aussetzspannung

Produkt-Website

Halle 12, Stand A58

Weitere Produkte von b2 electronic

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.