HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Test Access Point KUNBUS-TAP 2100

Test Access Point KUNBUS-TAP 2100

Logo Test Access Point KUNBUS-TAP 2100

Produktbeschreibung

Der KUNBUS-TAP 2100 ist ein kompaktes Gerät für die Analyse aller gängigen Industrial Ethernet Netzwerke. Mit vier Probe-Ports ermöglicht dieses Gerät das Mitprotokollieren im Vollduplex-Betrieb von bis zu zwei unabhängigen Echtzeit-Ethernet-Verbindungen.

Eine interne Durchlaufverzögerung von 0 µs (zero delay) macht den KUNBUS- TAP 2100 dabei für die zu prüfenden Datenkanäle nahezu unsichtbar. Der Anschluss des TAP 2100 an einen PC geschieht über eine Standard-Gigabit-Ethernet Schnittstelle. Das Mitlesen und Auswerten der abgegriffenen Paketdaten erfolgt mit frei verfügbaren Netzwerkmonitoren wie zum Beispiel Wireshark.

Dank robustem Gehäuse mit integriertem Stoßschutz ist der TAP 2100 für den täglichen Vor-Ort-Einsatz bestens gerüstet.


Anzahl Ports/Kanäle: 4/2
Übertragungsrate Probe-Ports: 100 MBit/s
Übertragungsrate Uplink-Port: 1 GBit/s
Durchlaufverzögerung: 0 µs (zero delay)
Auflösung Zeitstempel: 10 ns
Spannungsversorgung : 24 VDC oder 230 VAC
Abmessungen (B x H x T): ca. 100 x 150 x 40 mm
Gewicht: ca. 150 g
Schutzklasse: IP20
Zulässige Betriebstemperatur: 0 °C bis 55 °C
Max. rel. Luftfeuchtigkeit (bei 40 °C): 95 % (keine Betauung)
CE-Zulassung: Ja
EMV-geprüft: Ja

Produkt-Website

Halle 9, Stand D68

PROFIBUS & PROFINET International (PI) Gemeinschaftsstand

Weitere Produkte von KUNBUS

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.