Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Testen von Elektrolysestacks

Testen von Elektrolysestacks

Testsysteme für Elektrolysezellen und -stapel

Logo Testen von Elektrolysestacks

Messestand
Thema: Gemeinschaftsstand Hydrogen + Fuel Cells + Batteries

Ansprech­partner
Herr Manfred Schwartländer
Produktmanager
E-Mail senden
Fax: +49 39203 514 409
Herr Dipl.-Ing. Martin Fritsche
Produktmanager
E-Mail senden
Fax: +49 39203 514 409
Herr Dipl._ing. Sebastian Graßhoff
Produktmanager
E-Mail senden
Fax: +49 39203 514 409
Herr Dipl.-Ing. Mathias Rachau
Produktmanager
E-Mail senden
Fax: +49 39203 514 409
Alle anzeigen Weniger anzeigen

Produktbeschreibung

Zur Erzeugung von Wasserstoff aus regenerativen Energiequellen zeigt das Verfahren der Elektrolyse ein vielversprechendes Potenzial. Um die Effizienz des Elektrolysestacks zu verbessern und dessen Wirkungsgrad zu optimieren, werden spezielle Testsysteme benötigt. FuelCon bietet für diese Anforderungen die Teststandsreihe Evaluator-EC für Zelltests und Evaluator-ES für das automatisierte Testen von alkalischen oder PEM-Elektrolysestacks an.
Die Teststände Evaluator-EC (Zellen) und Evaluator-ES (Stapel) ermöglichen das automatisierte Testen im Leistungsbereich von einigen Watt bis zu 5 MW bei Elektrolysespannungen von bis zu 1.000 V und maximalen Strömen bis zu 1.000 A. Sie sind unter anderem für Hochdruck-Elektrolyseure mit vergleichsweise hohen Betriebsdrücken bis zu 100 bar konzipiert. Dadurch kann während der Wasserstoffkomprimierung im Rahmen der Wasserstoffspeicherung Energie eingespart werden.

Die innovative Verfahrenstechnik gewährleistet zudem die geregelte Versorgung des Elektrolysestacks mit Wasser bei konstantem Druck und sorgt damit für die Vermeidung von Druckspitzen. Um Erkenntnisse zur Verringerung der Zellspannung zu gewinnen, können darüber hinaus parallel die Zellspannungen von bis zu 700 Einzelzellen überwacht werden.
Für vollautomatische Untersuchungen von SOFC-Elektrolyseuren bieten wir nachrüstbare Erweiterungsoptionen für unsere Standard-SOFC-Prüfstände Evaluator-HT an. Herzstück ist die von FuelCon speziell für SOEC entwickelte pulsationsarme Verdampferbaugruppe. Durch die extrem gleichmäßige Verdampfung des Wassers werden Druckschwankungen und die damit verbundenen Schwankungen der Zellspannungen vermieden. Die Dampferzeugung kann dabei mit oder ohne den Einsatz von Trägergas erfolgen.

Verdampferbaugruppen stehen je nach Kundenanforderung in verschiedenen Größen zur Verfügung. Die gewünschte Dampfmenge und Temperatur sind dabei präzise einstellbar.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

Prüfstände für PEM Einzelzellen

PEM Einzelzellen und Komponenten testenweiterlesen

Prüfstände für SOFC Einzelzellen

Testen von Einzellzellen und Komponentenweiterlesen

Prüfstände für SOFC Stacks

Testen von Stacks, Hot-Boxes und Systemenweiterlesen

End-of-Line Batterieprüfstände

Testen in der Batteriefertigungweiterlesen

Testen von Elektrolysestacks

Zur Erzeugung von Wasserstoff aus regenerativen Energiequellen zeigt das Verfahren der Elektrolyse ein vielversprechendes Potenzial. Um die Effizienz des Elektrolysestacks zu verbessern und dessen Wirkungsgrad zu optimieren, werden spezielle Testsysteme benötigt. FuelCon bietet für diese Anforderungen ...weiterlesen

Prüfstände für Batterien

Testsysteme für Batteriepacks und -Moduleweiterlesen

Automationssoftware TestWork

TestWork ist FuelCons universelle Software zum automatisierten Bedienen unserer Evaluator Prüfstände. Abgestimmt auf die verschiedenen Anforderungen unserer Kunden ermöglicht die Software nicht nur die Bedienung einzelner Teststände, sondern auch die Steuerung und Überwachung ganzer Testfelder. Die ...weiterlesen

TrueData-EIS Impedanzspektroskopie

Mit Hilfe des TrueData-EIS Impedanzspektrumanalysators kann das elektrochemische Impedanzspektrum von Brennstoffzellen, Batterien und Super-Kondensatoren im Frequenz-Strombereich von 200 µHz bis 100 kHz bei einem maximalen DC Strom von 1.000 A gemessen werden. Das zugrundeliegende Single-Sinus-Verfahren ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.