Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Testfeld Autonomes Fahren BW
F&E-Projekt

Testfeld Autonomes Fahren BW

Future Mobility

FZI Forschungszentrum Informatik am KIT

Zur Ausstellerseite
Logo Testfeld Autonomes Fahren BW

Messestand
Thema: Baden-Württemberg Gemeinschaftsstand - Baden-Württemberg International

Ansprech­partner
Herr Christian Hubschneider
Projektkoordinator
E-Mail senden

Produktbeschreibung

Autonomes und vernetztes Fahren ist ein bedeutendes Zukunftsthema. Es wird über Jahrzehnte die Veränderungen in Fahrzeugtechnologie und Verkehrssteuerung bestimmen. In dieser wichtigen Entwicklungs-
phase entsteht das Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg (TAF BW). Das neue Testfeld gibt nicht nur Forschern, sondern auch mittelständischen Unternehmensvertretern die Möglichkeit, auf höchstem Niveau und in praxisnahem Umfeld an Zukunftstechnologien zu arbeiten. Die Aufbauphase wird vom Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg mit 2,5 Millionen Euro gefördert.
Auf der HMI werden mit einer virtuellen Testfahrt Ideen und Konzepte des TAF BW veranschaulicht. Der Fokus wird dabei auf Darstellung autonomer Fahr- und Car2X-Funktionen sowie der Daten-Infrastruktur liegen. Der Demonstrator - bestehend aus einem Modellfahrzeug, einer Videowand und einer Ampel mit zugehöriger Road Side Unit (RSU) - zeigt insbesondere die Kommunikation zwischen Ampel und Auto und die Bereitstellung der Ampelinformation. Herausforderungen, Lösungsansätze und Vorteile der autonomen Mobilität werden erläutert und sichtbar gemacht.

Über das Testfeld sollen Fahrzeugsysteme für automatisiertes und vernetztes Fahren im realen Straßenverkehr getestet und entwickelt werden. Verkehrsflächen unterschiedlichster Art werden dafür: von urbanen Bereichen mit gemischtem Fahrzeug-, Fahrrad- und Fußgängerverkehr über Parkhäuser, Wohngebiete, Landes- und Bundesstraßen bis hin zu Autobahnabschnitten nach Stuttgart und Heilbronn. Dazu werden unter anderem hochgenaue 3D-Karten erzeugt sowie Sensoren zur Echtzeiterfassung des Verkehrs und dessen Einflussfaktoren installiert. Weiterhin erhalten die Nutzer Informationen über die Schaltungen der Ampeln und die Bewegungen im Bus-, Stadt- und Straßenbahnverkehr.

Eine erste Inbetriebnahme des Testfelds ist Ende 2017 geplant, spätestens 2018 soll der reguläre Betrieb beginnen.

Reifegrad
In Entwicklung

Markteinführung
02.2018

Dokumentationsgrad
Sehr gut dokumentiert

Markorientierung
Mittlere Marktgröße

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

F&E-Projekt

Testfeld Autonomes Fahren BW

Autonomes und vernetztes Fahren ist ein bedeutendes Zukunftsthema. Es wird über Jahrzehnte die Veränderungen in Fahrzeugtechnologie und Verkehrssteuerung bestimmen. In dieser wichtigen Entwicklungs- phase entsteht das Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg (TAF BW). Das neue Testfeld gibt nicht ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.