Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >uvos-m-Schlaucharmatur

uvos-m-Schlaucharmatur

Logo uvos-m-Schlaucharmatur

Produktbeschreibung

Flexible Hydraulikleitungssysteme haben an der Verbindungsstelle zwischen Armatur und Leitung konstruktiv bedingt eine Engpassstelle, die in Hydrauliksystemen erhebliche Effizienzverluste verursacht. Das Verpressen von Schlauch und Anschlussarmatur verschärft die Engpasssituation durch den kollabierenden Nippel zusätzlich. Je nach Leitungskonfiguration kann der Verlust durch den Nippeleinfall 25 % bis 30 % betragen. Dieses Phänomen zieht einen Rattenschwanz von negativen Effekten für die Umwelt und den Geldbeutel der Anwender nach sich: Die Hydraulikleitungen selbst schlucken einen beträchtlichen Teil der eingesetzten Energie, statt sie verlustfrei weiterzuleiten. Damit noch genug Druck dort ankommt, wo er gebraucht wird, müssen Pumpe und Motor größer dimensioniert werden, was wiederum eine aufwändigere Kühlung und noch größeren Energiehunger bedeutet.
Dieser Problematik hat VOSWINKEL den Kampf angesagt. Der traditionsreiche Hersteller aus dem sauerländischen Meinerzhagen steht seit langem für innovative und hochqualitative Hydraulikkomponenten "Made in Germany". Nach einer mehrjährigen Entwicklungs- und Testphase steht mit der neuen uvos-m erstmals eine Schlaucharmatur zur Verfügung, die nach dem Verpressen keinerlei Nippeleinfall mehr aufweist.
Im Ergebnis wird die Energieeffizienz der ganzen Hydraulikanlage verbessert. Im Klartext: Bei einer Beispielanlage mit zwei Schläuchen DN 25 kann man pro 1000 Betriebsstunden von einer Ersparnis von 130 l Dieselkraftstoff ausgehen.
Das uvos-m-System beeinhaltet zum einen den neuen Nippel aus hochfestem Stahl. Durch das Spezialmaterial ist eine dünnere Wandstärke erreichbar, die der lichten Querschnittsfläche zugute kommt. Die zweite Komponente ist die "selbsteinstellende" uvos-m-Pressfassung, die den üblichen Nippeleinfall verhindert. Weiterer positiver Effekt der Selbsteinstellung: Die bisher unvermeidliche Vorschädigung des Schlauch-Drahtgeflechts wird schon bei der Herstellung vermieden.

Alle Produkte dieses Ausstellers

Bärenstark: die neue PS

Den verwendeten Kupplungen kommt bei hydraulischen Hämmern eine besondere Verantwortung zu: Ein Versagen hätte fatale Folgen für Mensch und Maschine. Mit Ölverlust verbundene Leckagen sind aus Umweltschutzgründen nicht akzeptabel. Dabei muss die Kupplung mit großen Volumenströmen zurechtkommen und auf ...weiterlesen

uvos-m-Schlaucharmatur

Flexible Hydraulikleitungssysteme haben an der Verbindungsstelle zwischen Armatur und Leitung konstruktiv bedingt eine Engpassstelle, die in Hydrauliksystemen erhebliche Effizienzverluste verursacht. Das Verpressen von Schlauch und Anschlussarmatur verschärft die Engpasssituation durch den kollabierenden ...weiterlesen

Kupplungen

VOSWINKEL-Kupplungen bewähren sich seit vielen Jahren in der Praxis beim Einsatz in der Hydraulik. Die hohe Qualität der Kupplungen ist das Ergebnis ständiger Produkt- pflege, bei der auch die Erfahrungen der Anwender berücksichtigt werden. Der hohe Fertigungsstandard, kombiniert mit dem Qualitätsmanagement ...weiterlesen

Rohrleitungen

In nahezu allen Bereichen wo flüssige oder gasförmige Medien zur Energieübertragung - meist mit hohen Druck - transportiert werden, ist VOSWINKEL zu Hause. So wie beispielsweise in der Hydraulik oder der Thermentechnologie. Konfektionierte Rohrleitungen und Mehrfachverteiler sind bewährte Komponenten ...weiterlesen

Armaturen

Armaturen zum Konfektionieren von Hydraulikschlauchleitungen in Pressausführung, als gerade und gebogene Schlauchleitungsanschlüsse, von DN 5 bis DN 50, nach nationalen und internationalen Normen sowie Sprung- und Sonderarmaturen. Unsere Stärke zeigt sich unter höchstem Druck - worauf Sie sich verlassen ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.