Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >UX & HMI Design für die digitale Fabrik
Premiere

UX & HMI Design für die digitale Fabrik

Logo attoma Berlin

Aussteller

attoma Berlin

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo UX & HMI Design für die digitale Fabrik

Produktbeschreibung

Die Industrie steht im Zuge der vierten industriellen Revolution den Möglichkeiten und Herausforderungen des digitalen Wandels gegenüber:

- Multiplikation und Virtualisierung von Informationen
- komplexe Unternehmensstrukturen
- steigende Anforderungen an die Automation
- operationelle Autonomie
- kurze Produktionszyklen
- vielfältige mobile und stationäre Schnittstellen
- Gewinnung und Qualifizierung von Mitarbeitern
- Datensicherheit und neue Industriestandards

Wir stellen den Anwender in den Vordergrund: Der Fokus der Designer und Berater von attoma liegt auf der Entwicklung von nutzerzentrierten Oberflächen und Schnittstellen für die Steuerung erfolgskritischer industrieller Prozesse. Unter Einbeziehung von User Research, kollaborativen Workshops und agilem Prototyping unterstützen wir unsere Kunden dabei, Risiken zu reduzieren, Innovation und Next Generation-Projekte zu beschleunigen und zugleich die Robustheit, Effizienz und Nutzerakzeptanz von Produkten und Prozessen zu maximieren. Wir sind je nach Kundenprofil und Einsatzbereich entlang der gesamten Wertschöpfungskette tätig - von Produktplanung über Produktionsverlauf und Vertrieb bis zur Anwendung, Verwertung und Instandhaltung.

Unsere Services:

- Analyse des Ist-Zustands und Identifikation des Bedarfs
- Entwicklung von Aktionsplänen, Roadmaps und Nutzungsszenarien
- Analyse, Visualisierung und Neugestaltung von Modellen und Prozessen
- Gestaltung von Interaktionsmodellen und Designsystemen für industrielle Software-Anwendungen
- Design Management
- agiles Prototyping
- Functional Branding
- User Testing
- Gestaltung von Service-Konzepten

Vorteile für unsere Kunden:

- individualisierte Prozesse und schnelle Reaktionszeiten
- reduzierte Trainingskosten
- erhöhte Produktionseffizienz
- optimierter Materialeinsatz
- durchgängige Situational Awareness
- optimiertes Risikomanagement
- gesteigerte Wertwahrnehmung industrieller Produkte und Services

Halle 6, Stand D30

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.