Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Virtuelle Realität
F&E-Projekt

Virtuelle Realität

TU Chemnitz

Zur Ausstellerseite
Logo Virtuelle Realität
Logo Virtuelle Realität

Messestand
Thema: Forschung für die Zukunft Gemeinschaftsstand

Ansprech­partner
Herr Dr.-Ing. Philipp Klimant
Abteilungsleiter
E-Mail senden
Fax: +49 371 531-23509

Produktbeschreibung

Das Institut für Werkzeugmaschinen und Produktionsprozesse (IWP) der TU Chemnitz untersucht, wie Virtuelle Realität (VR) im Maschinenbau eingesetzt werden kann und entwickelt innovative Lösungen, um VR und Maschinenbau gewinnbringend zu verbinden. Der Aufbau neuer Prozessketten in die Produktion stellt einen langwierigen, planungs- und kostenintensiven Prozess dar. Ein Hilfsmittel in der Planungsphase kann dabei Virtual Reality sein. Die entwickelte Prozesskettenvisualisierung stellt einen methodischen Ansatz dar, um basierend auf den CAD- und Prozessdaten (z. B. Taktzeiten) eine wirklichkeitsnahe Abbildung der realen Prozesskette in VR zu erstellen.

Reifegrad
Kurz vor Marktreife

Markteinführung
06.2016

Dokumentationsgrad
Gut dokumentiert

Markorientierung
Nischenmarkt

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

F&E-Projekt

3-D MID - Oberflächenfunktionalisierung

Als 3-D »Molded Interconnect Devices (MID)« bezeichnet man dreidimensionale Kunststoffbauteile, bei denen die Oberfläche gleichzeitig als Schaltungs- und Bauteilträger verwendet und modifiziert wird. Die Anwendungsbereiche erstrecken sich über Automobil, Haushaltstechnik, Multimedia, Medizintechnik und ...weiterlesen

F&E-Projekt

Regelkreisüberwachg./-performancebewertg

Für die Überwachung von elektromechanischen Achsen oder Servoachsen an Maschinen und Einrichtungen stellt die TU Chemnitz neue Methoden und Werkzeuge der Regelkreisüberwachung und -performancebewertung bereit, mit denen man ein vom Sollzustand abweichendes Verhalten des Regelkreises erkennen und weitergehend ...weiterlesen

F&E-Projekt

Virtuelle Realität

Vorsprung durch Virtual-Reality-Einsatz im Maschinenbauweiterlesen

F&E-Projekt

Mikrostrukturieren mittels Abrasivstrahl

Mikrostrukturieren mittels Wasserabrasivstrahlweiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.