Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Von Rollstuhl bis Trolley

Von Rollstuhl bis Trolley

Forscher sorgen durch mitdenkende Räder für den nötigen Schub

Logo Uni des Saarlandes, WuT

Aussteller

Uni des Saarlandes, WuT

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite

Produktbeschreibung

Räder, die ohne zusätzliche Sensoren selbst wissen, wann sie für wie viel Anschub sorgen müssen, und dabei im Team gefühlvoll zusammenarbeiten: Diese neue Technik zeigen Matthias Nienhaus und sein Team von der Universität des Saarlandes auf der Hannover Messe. Sie kann überall zum Einsatz kommen, wo Unterstützung gefragt ist beim Ziehen, Schieben oder Fahren, also vom Rollator und Rollstuhl über die Sack- oder Schubkarre bis zum Einkaufswagen. Allein anhand von Daten, die beim Drehen in Motoren in den Rädern anfallen, lassen diese sich gezielt ansteuern weitere Sensoren braucht das Verfahren nicht. In Hannover suchen die Forscher Partner, um ihre Räder in die Praxis zu bringen.

Die Ingenieure demonstrieren das Können ihrer Räder vom 23. bis 27. April auf der Hannover Messe am saarländischen Forschungsstand (Halle 2, Stand B 46).

Produkt-Website

Halle 2, Stand B46

Weitere Produkte von Uni des Saarlandes, WuT

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.