Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >wienet LMS 16-W Light Managed Ethernet

wienet LMS 16-W Light Managed Ethernet

wienet LMS 16-W bietet Managementfunktionen

Logo Wieland Electric

Aussteller

Wieland Electric

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo wienet LMS 16-W Light Managed Ethernet

Produktbeschreibung

Wieland Electric erweitert das Lösungsspektrum für Industrienetzwerke um einen 16-Port Light Managed Ethernet Switch für die Fabrikautomation. wienet LMS 16-W bietet eine unkomplizierte sowie kostensensible Lösung für die zentrale Netzwerkverwaltung. Der Switch kombiniert die Vorteile komplett ungemanagter und komplex zu parametrierender voll managebarer Switche.

wienet LMS 16-W verfügt über 16 Fast Ethernet Ports mit Auto MDI/MDI-X zur Verbindung von Endgerät und (Backbone )Netzwerk. SCADA-Systeme werden über Modbus TCP angesprochen, zur Kommunikation mit Network Management Systemen kommt SNMP zum Einsatz. Port-basiertes QoS für deterministischen Datenverkehr ermöglicht eine Priorisierung der einzelnen Ports durch den Nutzer. Jumbo Frame Support bis zu 2.048 Bytes sorgt für die ordnungsgemäße Weiterleitung nicht standardisierter oder übergroßer Frames.

Der weite Betriebstemperaturbereich von -40 °C bis 75 °C sowie das robuste Metallgehäuse mit Schutzart IP30 und sehr guten EMV-Eigenschaften ermöglichen den Einsatz von wienet LMS 16 W unter extremen Umgebungsbedingungen. Die redundanten 8,4 V/52,8 V DC Stromversorgungseingänge mit Melderelais erhöhen die Ausfallsicherheit und eröffnen dadurch eine Vielzahl von möglichen Anwendungsbereichen. Neben wienet LMS 16 W bietet Wieland Electric jetzt einen kompakten 5-Port Switch und einen 8-Port Power over Ethernet Switch.

Produkt-Website

Halle 9, Stand F69

Weitere Produkte von Wieland Electric

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.