Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April

WIPANO

WIPANO: Patente, Normung und Standardisierung

Logo WIPANO

Produktbeschreibung

Durch das neue Förderprogramm WIPANO - Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen", Nachfolger des zum 31.12.2015 ausgelaufenen SIGNO-Programms, erhalten Unternehmen Zuschüsse zum Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen. Das WIPANO-Programm unterstützt im Förderschwerpunkt "Unternehmen" kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der erstmaligen Sicherung Ihrer Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung durch gewerbliche Schutzrechte. Das neue Programm zielt, ebenso wie die bisherige SIGNO KMU-Patentaktion, auf die finanzielle Förderung der Anmeldung und Verwertung von Schutzrechten (Patent und Gebrauchsmuster) ab. Die Patentierung wird in mehreren Leistungspaketen unterstützt, die EZN qualifiziert und kompetent für Sie erbringt. Lediglich im Leistungspaket 4 muss ein Patentanwalt beauftragt werden:

Grobprüfung
Detailprüfung
Beratung und Koordinierung zur Schutzrechtsanmeldung
Schutzrechtsanmeldung (Amtsgebühren sowie Patentanwaltskosten)
Aktivitäten zur Verwertung (z. B. Prototypenbau, Messen, Marketing)

Antragsberechtigt sind KMU, die in den letzten fünf Jahren vor Antragstellung kein Patent oder Gebrauchsmuster angemeldet haben. Die Förderquote beträgt bis zu 50 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben.

Bei EZN können Sie sich über den betrieblichen Wert einer Patentierung informieren und erhalten einen konkreten "Fahrplan zum Patent" zu Ihrer individuellen Anmeldung. Im gesamten Prozess zum gewerblichen Schutzrecht steht Ihnen EZN als kompetenter Ansprechpartner über einen Zeitraum von 24 Monaten zur Seite. Sprechen Sie uns gerne an.

Halle 2, Stand A23

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.