Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Wissens- und Technologietransfer

Wissens- und Technologietransfer

TU Darmstadt - Dezernat VI - Forschung

Zur Ausstellerseite

Messestand
Thema: Hessen Gemeinschaftsstand

Produktbeschreibung

Seit vielen Jahren kooperiert die TU Darmstadt erfolgreich mit Organisationen aus der Wirtschaft und Gesellschaft - auch über Ländergrenzen hinweg. Dabei sprechen wir gezielt kleine und mittelständische Unternehmen an. Auch sie können vom Fachwissen der Universität profitieren und Kontakt zu unseren Wissenschaftlern und Studenten aufbauen.

Der Wissens- und Technologietransfer wird individuell auf die beteiligten Partner angepasst. Große Unternehmen können so sehr komplexe Aufgabenstellungen lösen, die durch fachbereichsübergreifende Teams zeitnah bearbeitet werden. Kleinere Projekte werden mit der gleichen Professionalität abgewickelt.

Unsere Kompetenz begründen 1.600 Forscher aus Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie aus Geistes- und Gesellschaftswissenschaften. Die Kernkompetenzen der TU Darmstadt werden in 5 Forschungsclustern und 2 Forschungsschwerpunkten gebündelt. Sie reichen von der IT-Sicherheit bis zu mechatronischen Systemen.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

Premiere

KlettWelding

NanoWired - Kletten statt Lötenweiterlesen

Premiere

Carbon-Motorspindeln und Komponenten

Leichter-Präziser-Schnellerweiterlesen

Premiere

Nelumbox pro

Simple. Smart. Secure.weiterlesen

Premiere

compLIFE

Predictive Maintenance ohne zusätzliche Sensorenweiterlesen

Wissens- und Technologietransfer

Seit vielen Jahren kooperiert die TU Darmstadt erfolgreich mit Organisationen aus der Wirtschaft und Gesellschaft - auch über Ländergrenzen hinweg. Dabei sprechen wir gezielt kleine und mittelständische Unternehmen an. Auch sie können vom Fachwissen der Universität profitieren und Kontakt zu unseren ...weiterlesen

Studiengänge an der TU Darmstadt

Ein Studium an der TU Darmstadt bietet ein breites Spektrum an Studiengängen, wobei der Schwerpunkt auf den Ingenieurwissenschaften liegt. Alle Bachelor-Studiengänge sind auf eine Studiendauer von sechs Semestern angelegt, also drei Jahre. Die Masterstudiengänge dauern planmäßig vier Semester. Für ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.