Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April

zenon in der Cloud

IoT und Industrie 4.0 mit zenon

Logo zenon in der Cloud

Produktbeschreibung

Mit der Integration von zenon in die Cloud-Plattform Microsoft Azure, wird es möglich, sämtliche Daten einzelner Produktionsstätten eines Unternehmens in nur einem System in Echtzeit zur Verfügung zu stellen. Dadurch können sich Produktionsverantwortliche einen Überblick über den Gesamtverbrauch und die Gesamteffektivität verschaffen, einzelne Werke oder Produktionslinien miteinander vergleichen und so das Qualitätsmanagement verbessern.

Mithilfe dieser umfassenden Datensammlung unterstützt zenon in weiterer Folge auch Predictive Analytics-Lösungen. Auswertungen von Daten einzelner Produktionsstätten sind natürlich auch weiterhin möglich. Die zenon Cloud-Lösung integriert verschiedene Systeme, fungiert als Kennzahlen-Cockpit und macht sowohl Daten in Echzeit als auch historisch zugänglich. Zusätzliche Big Data-Tools ergänzen das Szenario und können für weitere Analysen herangezogen werden. Auch hybride Szenarien, das heißt eine Kombination aus Cloud- und »on-premises«-Lösung, lassen sich einfach umsetzen. So können bei Bedarf besonders sensible Daten weiterhin nur lokal gespeichert bleiben.

Der Nutzen: kosteneffektiv, beliebig skalierbar, zuverlässig

Anwender, die zenon in der Cloud nutzen, profitieren von zahlreichen Vorteilen: Neue und umfangreichere Möglichkeiten für Produktionsoptimierung und Verbrauchsreduktion, kosteneffektive Infrastruktur, uneingeschränkte Skalierbarkeit, zuverlässige und sichere IT-Infrastruktur, Echtzeit und historische Datenanalyse

Produkt-Website

Halle 7, Stand C40

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.