Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April

Zertifikate

Logo Zertifikate

Produktbeschreibung

Das Qualitätssicherungssystem wurde nach der Norm EN ISO 9001:1994 eingeführt und durch die Organisation RW TÜV im 12/1996 zertizifiert. Die Erweiterung zur Forderung VDA 6.1:1998 war im Dezember 1999. Das erfolgreiche Audit war die Voraussetzung, dass von der Zertifikatstelle TÜV CERT in Essen das Zertifikat mit der Registrationsnummer 041 006786 ausgestellt wurde, welches durch alljährliche Kontrolauditen von RW TÜV - Auditoren bestätigt wird.

Im Jahre 2002 wurde SMK eingeführt, dass der novellierter Norm EN ISO 9001:2000 angepasst war, welches die Prozesse zur VDA 6.1:1998- Anforderung weiterentwickelte und nach EN ISO 9001:2000 höhere Ansprüche stellte. SMK wurde zertifiziert von der Organisation RWTÜV im 03/2003.

Angesichts an ständigen Erhöhung von Forderungen durch die Automobilindustrie, hat das Unternehmen ZVL AUTO die SMK im Jahre 2005 eingeführt um auch den Ansprüchen der Richtlinie ISO/TS 16949:2002 gerecht zu werden. SMK wurde zertifiziert von der Organisation NORD / Nachfolger RW TÜV/ im 03/2006. Auf Grund der erfolgreichen Zertifizierung wurde, durch die Zertifikationsstelle TÜV CERT in Essen, das Zertifikat mit der Registrationsnummer 44 111 066079 mit der Gültigkeit bis 23.05.2009 ausgestellt. Die Gultigkeit wird alljährlich durch Kontrollaudite bestätigt welche vom TÜV NORD Auditoren vorgenommen wird.

Das Ziel im Managersystemqualitätsaufbau ist die Verbesserung im Bereich der Enviromentalpolitik nach ISO 14001 und dies in kurzen Zeitabschnitten zu verwirklichen. ZVL AUTO hat begonnen die Systemelemente von diesem System einzubauen und diese Systemelemente einzuführen.

Die Gesellschaft ZVL AUTO GmbH ist der Besitzer von Qualitätszertifikaten welche erfolgreich verteidigt werden können.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

Marketing

Die Gesellschaft ZVL AUTO GmbH, deren Gründung auf das Jahr 1959 zurückdatiert werden kann, wurde nach und nach die Kegelrollenlagerherstellung eingeführt und hat sie erweitert. Momentan arbeiten in der Gesellschaft 200 Mitarbeiter. Der Jahresumsatz im Jahre 2010 beträgt 7,5mil. Eur. Für das Jahr ...weiterlesen

Fertigung

Die Kegenrollenlagerherstellungstechnologie orientiert sich an der hohen Serienlagertypenproduktion, aber ermöglicht zugleich die Bereitschaft der Lagertypenänderung. Die Gesellschaft gewährleistet die Produkt- und Prozessentwicklung, die Produktion und die Nachproduktionsdienstleistungen. Die Kegelrollenlagerteileherstellung ...weiterlesen

Zertifikate

Das Qualitätssicherungssystem wurde nach der Norm EN ISO 9001:1994 eingeführt und durch die Organisation RW TÜV im 12/1996 zertizifiert. Die Erweiterung zur Forderung VDA 6.1:1998 war im Dezember 1999. Das erfolgreiche Audit war die Voraussetzung, dass von der Zertifikatstelle TÜV CERT in Essen das ...weiterlesen

Qualitätspolitik

Das Ziel des Unternehmens ZVL AUTO GmbH ist die ständige Erhöhung der Herstellungsqualität und die Verbesserung der Kundenbeziehung. Diese Ziele bestimmt die langfristige Strategie Qualitätspolitik. 1. Ökonomie - planen, leiten, zusammenwirken mit Hilfe der Jahreszielen die entscheidende Prozesse ...weiterlesen

Einreihige Kegelrollenlager

Einreihige Kegelrollenlager haben eine breite Anwendung in einer ganzen Reihe von Branchen, vor allem in der Produktion von Kraftwagen, Traktoren, Landwirtschaftechnik, Walzgerüsten, Baumaschinen usw. Lagerkonstruktionen mit einer hohen Anzahl von Wälzkörpern in einer Reihe ermöglichen den Lagern die ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.