Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Sprecherübersicht > Cristina de la Maza

Cristina de la Maza

COO

redborder,  Cristina de la Maza

Firma

redborder

Sevilla
Spanien

Cristina de la Maza ist Industrieingenieur in Automation and Electronics, aktives Mitglied der European Cyber ​​Security Organisation (ECSO), des National Institute of Cybersecurity of Spain (INCIBE) sowie des EIT Digital. Sie arbeitet seit 2016 bei der ENEO als COO und ist verantwortlich für die Aktivitäten des Unternehmens, R&D-Projekte sowie die Interaktion mit europäischen und internationalen Institutionen im Zusammenhang mit Big Data und Cybersecurity. Sie hat mehr als 12 Jahre Erfahrung im Bereich von Systemen und Netzwerken mit Erfahrung in Fujitsu und arbeitet an CISCO sowie Microsoft Technologien. Sie hat einen Master-Abschluss in European Project Management mit mehr als 12 Jahren Erfahrung in der Formulierung, Planung, Management und Evaluation von R&D-Projekten, Innovation und Unternehmertum auf internationaler, europäischer, nationaler und regionaler Ebene im Baskenland. Sie hat am Evaluierungsausschuss eines europäischen Beschleunigungsprogramms im Internet der Zukunft mitgewirkt, das es ihr ermöglicht, das Wachstum von redborder auf internationaler Ebene zu fördern, einschließlich ihrer Erfahrung von mehr als 5 Jahren in Lateinamerika. Sie ist derzeit Experte für die Evaluierung der ENISA, Agentur der Europäischen Union für Netzwerk- und Informationssicherheit.

Kanäle von Cristina de la Maza

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.