Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Sprecherübersicht >Dr. Edmund Duckwitz

Dr. Edmund Duckwitz

Botschafter a.D. / Präsident CAMEXA

Von Wobeser y Sierra, Abogados, Dr. Edmund Duckwitz

Firma

Von Wobeser y Sierra, Abogados

Cuajimalpa de Morelos, Ciudad de México
Mexiko

  • Botschafter a.D., Of Counsel von Wobeser y Sierra, Praesident Deutsch-Mexikanische Industrie- und Handelskammer (CAMEXA)
  • geb. 8.3.1949 in Bremen, verheiratet, 3 Kinder
  • Nach dem Wehrdienst von 1969 bis 1973 Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg und Genf, 1973 1. juristisches Staatsexamen.
  • 1973 bis 1976 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut fuer ausl. oeff. Recht und Voelkerrrecht in Heidelberg
  • 1974 bis 1976 juristischer Vortbereitungsdienst (Refrendariat) am LG Mannheim
  • 1975 Promotion zum Dr. jur.
  • 1976 zweites juristisches Staatsexamen
  • 1976 Eintritt in den Auswaertigen Dienst
  • Verwendungen im Auswaertigen Amt und an den Botschaften Belgrad und Manila
  • 1992 – 1996 Botschafter in der Dominikanischen Republik
  • 1996 – 1999 Stellv. Leiter der Abteilung fuer Aussen-, Europa-, Sicherheits- und Entwicklungspolitik im Bundeskanzleramt
  • 1999 – 2001 Botschafter in Venezuela
  • 2001 – 2006 Botschafter in den Niederlanden
  • 2006 – 2007 Botschafter, Leiter der Staendigen Vertretung beim Nordatlantikrat, NATO
  • 2007 – 2010 Botschafter, Leiter der Staendigen Vertretung bei der Europaeischen Union
  • 2010 – 2014 Botschafter in Mexiko
  • Seit Juli 2014 Of Counsel in der Anwaltskanzlei von Wobeseer y Sierra, Mexiko-Stadt
  • Seit 2015 Mitglied des Vorstand der Deutsch-Mexikanischen Industrie- und Handelskammer (CAMEXA) in Mexiko, seit Mai 2017 deren Präsident.

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.