Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Sprecherübersicht >Dipl.-Ing. Jürgen C.B Willen

Dipl.-Ing. Jürgen C.B Willen

Geschäftsführer

Willen Associates GmbH, Dipl.-Ing. Jürgen C.B Willen

Firma

Willen Associates GmbH


Deutschland

Geboren am 26. April 1963 in Löningen.

1981 - 1983: Studium mit Abschluss als Diplom-Ingenieur für Architektur / Schwerpunkt -Denkmalpflege in Holzminden

1984 -1987: Postgradualer Diplom Kurs an der Architekturschule des Architekturverbandes (Architectural Association School of Architecture) und der Slade-Schule der schönen Künste (Slade School School of Fine Art) (William Alsop, Tanja Riccius, Bruce McLean), London

1988 - 1992: Nationale und internationale Arbeitserfahrungen u.a. mit Alfredo Arribas, Barcelona | Theo Seifert, Darmstadt | William Alsop, London | Patrick Bellew, London | Brian Clarke, London | Antony Hunt, London | John Kaplicky, London | Ruth Ossing, Oldenburg | Richard Willen | Löningen | Sir Norman Foster Associates, London | Shepard und Robson Architects, London | Konstantin Grcic Design, München

1992: Gründung des Architekturbüros WILLEN ASSOCIATES ARCHITEKTEN in D- Frankfurt am Main, Mitglied der AKH (Architekten- und Städtplanerkammer Hessen), NAX (Netzwerk Architekturexport)

seit 1993: Projektpartnerschaften mit Studionex, Barcelona | Atelier One, London

1995: Hauptsitz der WILLEN ASSOCIATES ARCHITEKTEN in D-Wiesbaden
2006: Gründung von OOO WILLEN ASSOCIATES in Moskau
2013: Projektpartnerschaft mit Ekodenge, Ankara
2014: Gründung G1 INTERIOR BY WAA in D- Wiesbaden
seit 2016 Mitglied im Bund Deutscher Architekten (BDA)

Internationale Zertifikate und Auszeichnungen:
- Johann-Wilhelm-Lehr-Plakette "Auszeichnung guter Architektur" - Villa Flügel 1998, verliehen durch den Bund Deutscher Architekten (BDA)
- "Wohnen 2000" nominiert für den Deutschen Architekturpreis 2000
- Berlage Gebow, Den Haag, nominiert für Auszeichnung für denkmalgeschützte Gebäude an der MIPIM-Ausstellung
- Das beste Monatsprojekt "Büro-Zentrum Barvikha, Moskau", verliehen durch den Russischen Rat für Nachhaltiges Bauen 2010
- Verliehen der höchste Preis und der Vertrag im internationalen Wettbewerb "Skisport-Erholungsort Logojsk", Belarus 2012

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.