Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Konferenzprogramm >3D Metalldruck in Nano- und Mikrometer Auflösung, bereit für die Industrialisierung
Forum Young Tech Enterprises

3D Metalldruck in Nano- und Mikrometer Auflösung, bereit für die Industrialisierung

Ort & Sprache

Halle 3, Stand B29

Sprache

englisch, deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Young Tech Enterprises

Veranstaltungsreihe

Forum Young Tech Enterprises

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Cytosurge AG entwickelte auf Basis der bewährten FluidFM Technologie ein revolutionäres Micro-3D-Druckverfahren für Bauteile von mikroskopischer Grösse. Damit kann Mikro-3D-Druck erstmals in einem stark vereinfachten Verfahren realisiert werden. Zudem wird es nun auch möglich, verschiedene Metalle auf einfache Weise und in einem Arbeitsgang, teils auch mit überhängenden oder komplexen Strukturen herzustellen. Aufgrund der Flexibilität der Technologie können in Zukunft beispielsweise nano-/mikrostrukturierte Oberflächen, leitende Verbindungen für die Signalübertragung bis hin zu komplexen Mikrowerkzeugen in verschiedenen Metallen hergestellt werden.
3D-Druck und Industrie 4.0 gehören zu den Megatrends der kommenden Jahre. Und damit einhergehend ist das Bedürfnis vieler Industriezweige nach kontinuierlicher Miniaturisierung, sowie individualisierten Massenfertigung. Die neue FluidFM basierte 3D Druck-Technologie kommt deshalb gerade zum richtigen Zeitpunkt.

Sprecher


Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.