Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Konferenzprogramm >Automatische Inbetriebnahme in der Prozessautomatisierung auf Basis von Industrie 4.0 Standards
Forum Industrie 4.0 meets the Industrial Internet

Automatische Inbetriebnahme in der Prozessautomatisierung auf Basis von Industrie 4.0 Standards

Ort & Sprache

Halle 8, Stand D17

Sprache

englisch

Simultanübersetzungen

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Industrie 4.0

Veran­stalter

Anmeldung

Teilnahme kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Beschreibung

Prozessleitsysteme entwickeln sich derzeit zu industriellen Internet-of-Things (IIotT) Systemen. Allerdings erfordern sie weiterhin komplexe Inbetriebnahmen, die hohe Kosten verursachen. Forscher haben verschiedene, so genannte ''Plug and Produce'' (PnP) Methoden vorgeschlagen, bei denen die Inbetriebnahme in großen Teilen automatisiert abläuft. Dabei kamen bisher aber oft Herstellerspezifische Gerätebeschreibungen zum Einsatz, was die Anwendbarkeit einschränkt. In diesem Vortrag wird eine neue Referenzarchitektur für PnP in IIoT Systemen eingeführt, die auf OPC UA und PLCopen basiert und die Inbetriebnahmezeiten von Geräten auf wenige Sekunden reduzieren kann. Eine prototypische Implementierung zeigt, dass sich die Architektur für die schnelle Signalverarbeitung eignet und somit eine breite Anwendbarkeit ermöglicht.

Sprecher

 Dr.-Ing. Heiko Koziolek

Dr.-Ing. Heiko Koziolek

Senior Principal Scientist, ABB

Dr.-Ing. Heiko Koziolek ist Senior Principal Scientist am ABB Forschungszentrum in Ladenburg und leitet dort Forschungsprojekte über Software-Architekturen in der Prozessautomatisierung. Zusätzlich ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.