Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Konferenzprogramm >Cyber-Security-Anforderungen an das Zeitalter des Internet of Things
Industrial Security Forum - sicher in die digitale Zukunft

Cyber-Security-Anforderungen an das Zeitalter des Internet of Things

Seien Sie vorbereitet und wappnen Sie sich gegen Angriffe auf Ihre IoT-Strategie

Ort & Sprache

Halle 6, Stand D02

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Digital Factory, Industrie 4.0, Research & Technology

Session

Veran­stalter

Anmeldung

Teilnahme kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Beschreibung

Das Zeitalter des Internet of Things (IoT) ist nicht mehr aufzuhalten - es ist bereits da! Durch die Vernetzung (fast) aller Geräte des täglichen Lebens untereinander und über das Internet werden die aktuellen Gefahren des Cyberraums auch für das IoT zu einer unmittelbaren Bedrohung.

Dieser Vortrag stellt die Auswirkungen von aktuellen Angriffen auf das Internet of Things dar und erläutert, warum diesen Gefahren unbedingt begegnet werden muss. Anhand von Beispielen wird gezeigt, welche Erkenntnisse bereits vorliegen, wie Angriffe von Hackern derzeit aussehen und was wir noch erwarten können. Abschließend werden Maßnahmen aufgezeigt, die erforderlich sind, um sich den Angriffsvektoren entgegenstellen zu können. Dazu gehören neben dem internen Schutz der IoT-Geräte über bewährte Mechanismen der IT-Security auch die proaktive Überwachung des Cyberraums, um Angriffe frühzeitig erkennen und Gegenmaßnahmen vorbereiten zu können.

Sprecher

 Dipl.Inf. Eckhard Bogner

Dipl.Inf. Eckhard Bogner

Sales Manager Mitteleuropa, Blueliv

Eckhard Bogner ist Diplom-Informatiker und wartet mit mehr als 30 Jahren Berufserfahrung in der IT-Industrie auf, u.a. als Geschäftsführer eines amerikanischen und eines deutschen Softwarehauses. ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.