HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Konferenzprogramm >Flexible Automatisierungslösungen für den Mittelstand
Forum Automation

Flexible Automatisierungslösungen für den Mittelstand

Ort & Sprache

Halle 14, Stand L19

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Arbeitswelt im Wandel, Cobots, Industrie 4.0

Veranstaltungsreihe

Forum Automation

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Flexible Automatisierungslösungen bieten ein enormes Potenzial für die Herausforderungen der Industrie 4.0 und sind im Hochlohnland Deutschland existenziell wichtig. Gerade die Automatisierung manueller Fertigungsabläufe bei geringen Stückzahlen könnte die Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittelständischer Unternehmen nachhaltig stärken. Doch heutige Automatisierungslösungen sind häufig komplex, teuer und nur schwierig in die Produktion zu integrieren. Mit modularen Ansätzen lassen sich hingegen auch Anwendungen mit einer größeren Produktvielfalt flexibel und effizient automatisieren. Die Herausforderung besteht hierbei in der Heterogenität der Systemarchitekturen.

Der Vortrag stellt praxiserprobte Lösungsansätze mit standardisierten und kostengünstigen Automatisierungsmodulen vor, die sowohl den Engineering- als auch den Investitionsaufwand gering halten und gleichzeitig flexible Lösungen bereitstellen.

Sprecher

 Dr.-Ing. Christian Henke

Dr.-Ing. Christian Henke

Abteilungsleiter, Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM

Dr.-Ing. Christian Henke studierte Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik an der Universität Paderborn und promovierte auf dem Gebiet innovativer Antriebstechnologien für ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.