Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Konferenzprogramm >Frühzeitige Einbindung der Zulieferer sichert Qualität und Innovation
Forum Dutch Industrial Supply

Frühzeitige Einbindung der Zulieferer sichert Qualität und Innovation

Wie hilft Design for eXcellence (DfX) bei der Herstellung hochwertigen elektronischen Baugruppen

Ort & Sprache

Halle 4, Stand D44

Sprache

englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Industrial Automation, Industrial Supply, Industrie 4.0

Veranstaltungsreihe

Forum Dutch Industrial Supply

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Wie hilft Design for eXcellence (DfX) bei der Herstellung von hochwertigen und zuverlässigen elektronischen Baugruppen, sodass Produkte mit den niedrigsten Gesamtbetriebskosten entstehen?

Wann müssen diese DfX-Analysen ausgeführt werden? Wie beeinflusst eine Design for Manufacturing (DfM)-Analyse Produktionsertrag und -qualität? Wie überwindet eine Design for Test (DfT)-Analyse den Analogbann? Führen die Verbesserung von Testzugang und die Kombination struktureller Testverfahren, um die größtmögliche Testabdeckung zu erreichen, dazu, dass möglichst wenig durchs Raster fällt?
Es gibt absolute Anforderungen für die Smart Industry, z.B. Optimierung des Werksausstoßes, keine Fehler und ein optimales Ergebnis beim ersten Mal.
Steven van Hout, DfT-Experte für Prüftechnik beim EMS-Unternehmen tbp electronics beantwortet all diese Fragen! Seine Erkenntnisse bieten einen Ausblick auf die Zukunft automatisierter Fertigungsstraßen.

Sprecher

  Steven Van Hout

Steven Van Hout

Senior test & DfT consultant, tbp electronics

Steven is an expert in the area of test engineering, with over 16 years of experience as test engineer of which 11 years at Alcatel and nowadays over 5 years at tbp electronics. As team leader since October ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.