Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Konferenzprogramm >Industrial-IT und Security als integrativer Baustein für IT-Betriebskonzepte in der Produktion
Industrial Security Forum - sicher in die digitale Zukunft

Industrial-IT und Security als integrativer Baustein für IT-Betriebskonzepte in der Produktion

Einbindung der IT-Systeme aus Produktion und Fertigung in Betriebs- und Servicekonzepte

Ort & Sprache

Halle 6, Stand D02

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Digital Factory, Industrie 4.0, Predictive Maintenance

Session

Veran­stalter

Anmeldung

Teilnahme kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Beschreibung

Die Automatisierung von Produktionsanlagen ist unabdingbar mit einer sich gleichermaßen exponentiell entwickelnden IT-Durchdringung dieser Systeme verbunden, welche die industrielle IT-Komplexität in ungeahnte Dimensionen treibt. Eine der zentralen Herausforderungen dabei ist, neben den Neuanlagen auch die Bestandsanlagen im Zuge von Digitalisierungs- und Industrie 4.0 / IoT-Konzepten in die Betriebs- und Securitykonzepte zu integrieren.  Maschinen- und Anlagenbauer sind hier doppelt gefordert. Sie müssen zum einen die eigenen Neu- und Bestandsysteme betrachten und treffen zudem bei ihren Kunden auf gleichermaßen komplexe Infrastrukturen.

Um diesen Herausforderungen mit Blick auf Security und Betrieb konzeptionell und integrativ zu begegnen, werden im Vortrag anhand von Beispielprojekten der Aufbau von Integrations- und Migrationskonzepten für einen innovativen und integrativen IT-Betrieb von Produktionsanlagen aufgezeigt. Dabei werden auch neue Geschäftsmodelle betrachtet.

Sprecher

  Rolf-Dieter Metka

Rolf-Dieter Metka

Geschäftsführer, ondeso GmbH

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.