Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Konferenzprogramm >Kompetenzentwicklung für Industrie 4.0
Forum Industrie 4.0 meets the Industrial Internet

Kompetenzentwicklung für Industrie 4.0

Ort & Sprache

Halle 8, Stand D19

Sprache

deutsch

Simultanübersetzungen

englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Digital Factory, Industrial Automation, Industrie 4.0

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Industrie 4.0 verändert die Arbeitswelt nachhaltig. Die Transformation ist insbesondere für KMU eine Herausforderung. Die digitale Vernetzung von Dingen, Daten und Prozessen erfordert neue Fähigkeiten von Mitarbeitern - vor allem in der Industrie. Weiterbildung ist daher ein Schlüssel für den Erfolg von Industrieunternehmen. Kompetenzentwicklung für Industrie 4.0 kann nicht alleine durch "traditionelle" Trainings- und Weiterbildungsformate wie Präsenzveranstaltungen vermittelt werden. Vielmehr braucht es neue digitale Methoden, die auf den einzelnen Beschäftigten zugeschnitten sind. Der Vortrag zeigt, weshalb die Kompetenzentwicklung für Industrie 4.0 wichtig ist und welche Fähigkeiten in der Fabrik von Morgen nötig sein werden. Im Vortrag werden zudem neue digitale Lösungen für das individuelle, situationsbezogene Lernen am Arbeitsplatz vorgestellt und erklärt, wie die Weiterbildung von Beschäftigten in der Praxis umgesetzt werden kann.

Sprecher

 Prof. Dr. Dr. Thomas Schildhauer

Prof. Dr. Dr. Thomas Schildhauer

Institute of Electronic Business

Zum Profil


 Prof. Dr. Michael ten Hompel

Prof. Dr. Michael ten Hompel

Geschäftsführender Institutsleiter, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.