Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Konferenzprogramm >MES in der Plattform als Katalysator für die Umsetzung von Industrie 4.0
10. Internationale MES-Tagung: Connected Manufacturing - Digital Production

MES in der Plattform als Katalysator für die Umsetzung von Industrie 4.0

Ort & Sprache

Convention Center (CC), Saal 3 A

Sprache

deutsch

Simultanübersetzungen

englisch

Details

Veranstaltungsart

Podiumsdiskussion/Panel

Schwerpunkt

Digital Factory, Industrie 4.0, Integrated Automation, Motion & Drives

Veran­stalter

Anmeldung

Teilnahmegebühr 13 Euro
(zzgl. gesetzl. MwSt.)
Teilnahme an der MES-Tagung kostenfrei in Verbindung mit der HANNOVER MESSE/CeMAT Messeeintrittskarte. Teilnahme an der Guided Tour "MES-Solutions" 13,00 EUR zzgl. MwSt.
Anmeldung erforderlich online

Zur Anmeldung

Beschreibung

- Cloudbasierte MES sind die Zukunft

- MES-Plattformen werden sich nicht durchsetzen

- Im Mittelstand ist die Digitalisierung erst am Anfang!

Plattform-Ökonomie wird auch im Bereich von MES immer mehr zu einem wichtigen Thema. Viele Unternehmen sind stark verunsichert, brauchen Unterstützung und suchen gezielt nach Anregungen, diese bietet die Podiumsdiskussion. Das Thema „MES in der Plattform“ wird aktuell diffus diskutiert und ist für die Unternehmen sicherlich mit unterschiedlichen Risiken verbunden. Die Frage wird sein, ob es langfristig eine Alternative zur cloudbasierten MES-Lösungen bei der Umsetzung von Industrie 4.0 geben wird. Hierüber wird ebenso diskutiert wie auch darüber, wie sich die Unternehmen im Bereich MES für die Zukunft aufstellen können.

Sprecher

  Volkhard Bregulla

Volkhard Bregulla

Vice President Manufacturing, Automotive and IoT, Global Sales DACH & Russia, Hewlett Packard Enterprise

Volkhard Bregulla leads HPE’s Global Sales- Manufacturing, Automotive and IoT for Hewlett Packard Enterprise. Mr. Bregulla and his organization are responsible to document, enhance and transfer ...

Zum Profil


  Wolfgang Dedden

Wolfgang Dedden

Senior Consultant MES, Bayer AG

Wolfgang Dedden is senior project manager and consultant for MES in the fields of engineering and technologies at Bayer AG in Leverkusen. He is responsible for the conceptual approach on process automation ...

Zum Profil


 Dr. Hartwig Düsing

Dr. Hartwig Düsing

Vertriebsleiter, gbo datacomp GmbH

Zum Profil



 Dr.-Ing. Florian von der Hagen

Dr.-Ing. Florian von der Hagen

Director MRO Engineering Solutions, Lufthansa Industry Solutions

Dr-Ing. Florian von der Hagen wurde 1972 in Wolfratshausen geboren. Nach seinem Studium zum Maschinenbau-Ingenieur an der TU München promovierte er 2002 am Institut für Werkzeugmaschinen und ...

Zum Profil

Moderation

 Dr. Christine Lötters

Dr. Christine Lötters

Inhaberin, SC Lötters

 Dr. rer.pol. Christine Lötters, geb. Pasch

1984 Abitur
1984 – 1988 Studium an den Universitäten Freiburg i. B. und Köln
1988 – 1991 Promotionsstudium ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.