Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Konferenzprogramm >Neues zum Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI4.0)
Forum Industrie 4.0 meets the Industrial Internet

Neues zum Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI4.0)

Ort & Sprache

Halle 8, Stand D17

Sprache

deutsch

Simultanübersetzungen

englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Digital Factory, Industrie 4.0

Veran­stalter

Anmeldung

Teilnahme kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Beschreibung

Nach der Veröffentlichung des Referenzarchitekturmodells sind die inhaltlichen Arbeiten weiter fortgeschritten. Folgende Schwerpunkte sollen in dem Vortrag vorgestellt werden:

1. DeutschlandNeue und erweiterte Festlegungen im RAMI4.0 von der Plattform Industrie 4.0 und den verschiedenen Arbeitsgruppen im ZVEI, VDMA und VDI.Anwendung des RAMI4.0 bei der Bewertung eigener Lösungen.Produktkriterien für Industrie 4.0 Produkte.

2. InternationalisierungGegenüberstellung von Modellen aus anderen Ländern und Initiativen zu Industrie 4.0. Im Besonderen werden die Modelle von den USA (IIC), China aber auch Frankreich betrachtet.

3. Internationale Normungsarbeit zum Referenzarchitekturmodell.Zusammenarbeit von ISO und IEC in einer gemeinsamen Arbeitsgruppe

4. Ausblick auf die nächsten wichtigen Themen zur Referenzarchitektur.Erste reale Umsetzungen der Spezifikationen zu Industrie 4.0

Sprecher

 Dipl. Ing. MBM Martin Hankel

Dipl. Ing. MBM Martin Hankel

Abteilungsleiter Digital Business, Bosch Rexroth AG

Hr. Martin Hankel hat Elektrotechnik mit Schwerpunkt Regelungstechnik sowie ein Zusatzstudium zum Master of Business Marketing absolviert. Er war 5 Jahre bei der Bosch Rexroth AG Projektleiter für ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.