Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Konferenzprogramm >Smart Factory Web - ein Testbed für IIC und Industrie 4.0
Forum Industrie 4.0 meets the Industrial Internet

Smart Factory Web - ein Testbed für IIC und Industrie 4.0

Grundlage von Marktplätzen für die intelligente Produktion

Ort & Sprache

Halle 8, Stand D17

Sprache

englisch

Simultanübersetzungen

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Digital Factory, Global Business & Markets, Industrie 4.0

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Der Vortrag präsentiert die Motivation, Ziele und den aktuellen Stand des Smart Factory Webs, eines IIC-Testbeds, das von Fraunhofer IOSB (Deutschland) und KETI (Südkorea) gemeinsam initiiert wurde und betrieben wird, siehe https://www.smartfactoryweb.de. Das Hauptziel des Smart Factory Web-Testbeds ist die Erforschung, wie Assets einer Fabrik modelliert und verbunden werden können, damit ein Marktplatz die Zuordnung von Produktionsanfragen zu Fähigkeiten und Kapazitäten von intelligenten Fabriken vermitteln kann. Es basiert auf Architekturkonzepten in der Industrial Internet Reference Architecture (IIRA) sowie in dem Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI4.0) und verwendet die IEC-Normen OPC UA (für die Datenkommunication) sowie AutomationML (für die Beschreibung von Assets und deren Fähigkeiten).

Sprecher

 Dr. Kym Watson

Dr. Kym Watson

Stellv. Abteilungsleiter, Fraunhofer IOSB

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.