Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Konferenzprogramm >Technologische Trends in der Industrie 4.0 - Status Quo und Ausblick: Wie geht es mit I4.0 weiter?
Forum Industrie 4.0 meets the Industrial Internet

Technologische Trends in der Industrie 4.0 - Status Quo und Ausblick: Wie geht es mit I4.0 weiter?

Ort & Sprache

Halle 8, Stand D19

Sprache

deutsch

Simultanübersetzungen

englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Digital Factory, Industrial Automation, Industrie 4.0

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Industrie 4.0 ist schon länger in aller Munde und verspricht der Industrie attraktive Chancen. Eine der größten Herausforderungen ist es, rechtzeitig relevante technologische Trends und deren betriebswirtschaftliche Bedeutung zu erkennen. Helfen können dabei die Erkenntnisse der neuen Studie "Technologische Trends in der Industrie 4.0", in der 106 Entscheider aus Industrieunternehmen befragt wurden. Untersucht wurde der Reifegrad der teilnehmenden Unternehmen hinsichtlich 39 ausgewählter Technologien sowie deren aktuelle und zukünftige Bedeutung in den Bereichen "Smart Factory", "Smart Operations", "Smart Products" und "Data-driven Services". Die Studie liefert damit eine Bestandsaufnahme der aktuellen Situation in der I4.0 und zeigt, welche technologischen Trends das größte wirtschaftliche Potenzial bieten. Aus den Ergebnissen kann abgeleitet werden in welche Richtung die Industrie 4.0 sich in der näheren Zukunft entwickeln wird.

Sprecher

  Sabine Hartje

Sabine Hartje

Principal, Horváth & Partners

Sabine Hartje ist Principal bei Horváth & Partners und verantwortet die Bereiche Strategy, Innovation und Sales für Unternehmen aus der Branche Industrial Goods High Tech. Sie ist Expertin in den Gebieten ...

Zum Profil


 Dr. Jan Christoph Munck

Dr. Jan Christoph Munck

Forschungsdirektor, EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Dr. Jan Christoph Munck ist Forschungsdirektor am Strascheg Institute for Innovation, Transformation & Entrepreneurship (SITE) der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Oestrich-Winkel. In seinem ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.