Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Konferenzprogramm >Vorstellung des Standardization Council Industrie 4.0
Forum Industrie 4.0 meets the Industrial Internet

Vorstellung des Standardization Council Industrie 4.0

Aufgaben | Kooperationen | Internationale Projekte

Ort & Sprache

Halle 8, Stand D19

Sprache

deutsch

Simultanübersetzungen

englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Digital Factory, Industrial Automation, Industrie 4.0

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Industrie 4.0 steht im Kern für eine durchgängige Barrierefreiheit von der realen Welt einer Industrieanlage in das digitale Abbild und umgekehrt. Mit der Digitalisierung ergeben sich dadurch weltweit neue Chancen zur Wertschöpfungsgestaltung für Industrieausrüster und Industriebetreiber. Aus diesem Grund ist die internationale Standardisierung von entscheidender Bedeutung für die erfolgreiche Umsetzung der deutschen Industrie 4.0 Aktivitäten. Für die Umsetzung einer digitalisierten Industrie ist ein neuartiges Zusammenspiel der Standards aus der Industrie mit denen aus der Digitalwirtschaft erforderlich.
Daher wurde für die umfassende Erschließung der internationalen Standardisierung von den Verbänden bitkom, VDMA, ZVEI und den Normungsorganisationen DIN und DKE aus der Plattform Industrie 4.0 heraus, der Standardization Council Industrie 4.0 gegründet. Kernaufgaben sind initiieren, koordinieren und implementieren von internationalen Standardisierungsaktivitäten.

Sprecher

  Alexander Bentkus

Alexander Bentkus

DKE Deutsche Kommission für Elektrotechnik | Standardization Council Industrie 4.0

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.