Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Konferenzprogramm >Wie entstehen digitale Geschäftsmodelle? Technologie als Basis für nachhaltige Wettbewerbsvorteile
Forum Industrial Automation

Wie entstehen digitale Geschäftsmodelle? Technologie als Basis für nachhaltige Wettbewerbsvorteile

Ort & Sprache

Halle 14, Stand L19

Sprache

deutsch, englisch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Energy Efficiency, Industrial Automation, Integrated Industry

Veranstaltungsreihe

Forum Industrial Automation

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Die Digitalisierung stellt Unternehmen vor die Herausforderung, ihre bestehenden Geschäftsmodelle anzupassen und weiter zu entwickeln, um fit zu werden für den digitalen Wettbewerb. Dabei kommt es weniger auf einzelne geniale Ideen an, sondern um ein klares Verständnis, was Technologien leisten können, und welche Kundenbedürfnisse mit einem technologie-basierten digitalen Geschäftsmodell besser erfüllt werden können. Am Beispiel der industriellen Kommunikation und einer konkreten Fallstudie zeigt Markus Weinländer, wie Unternehmen aus dem Einsatz neuer Technologien ihre digitalen Geschäftsmodelle entwickeln können.

Sprecher

 M.Sc. Markus Weinlaender

M.Sc. Markus Weinlaender

Leiter Produktmanagement, Siemens AG

Markus Weinländer ist Leiter Produktmanagement für SIMATIC Net bei der Siemens-Division Process Industries and Drives. Zudem ist er Lehrbeauftragter für internationales Marketing und Vertrieb an der Hochschule ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.