Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2020, 20. - 24. April

Fraunhofer ITWM

Mathematik ist Technologie: Datenanalyse - Simulation - Optimierung

Partner bei
Fraunhofer-Gesellschaft
Logo Fraunhofer ITWM

Halle 6, Stand A30

Mathematik ist Technologie: Datenanalyse - Simulation - Optimierung
(Hauptstand)

Unternehmen

Forschungsinstitut
Unternehmensart
1995
Gründungsjahr
251-500
Anzahl Mitarbeiter
(Stand: 2019)
zwischen 10 Mio und 50 Mio EUR
Jahresumsatz
(Stand: 2018)
Logo Fraunhofer ITWM

Mit Computersimulationen unterstützt das Fraunhofer ITWM Unternehmen bei der Gestaltung/Optimierung von Produkten/Prozessen.
Menschmodelle für die Digitale Fabrik
Das digitale Menschmodell IPS-IMMA findet Einsatz in versch. Industriezweigen zur Auslegung von Arbeitsstationen unter ergonomischen Gesichtspunkten. Es ermöglicht bereits jetzt die Analyse von Erreichbarkeit, Sichtbarkeit, Montierbarkeit am digitalen Prototypen unter Einbeziehung der menschlichen Varianz.
Digitale Umgebungsdaten für die Entwicklung/Erprobung von Assistenzsystemen
Fahrzeuge werden seit Jahren am Rechner simuliert, nicht aber die Umwelteinflüsse, die während der Fahrt auf sie einwirken. Diese sind aber besonders bei der Entwicklung von Fahrassistenzsystemen zu beachten. Unterstützung kommt vom VMC Road-and-Scene Generator: Er ermöglicht die virtuelle Entwicklung und Erprobung von Assistenz-/Automatisierungssystemen, auf Basis realer Umgebungsdaten, verbindet also einen Digitalen Zwilling mit der realen Welt.

  • Kontakt
  • Ansprech­partner
Kontakt

Fraunhofer-Institut für Techno- und
Wirtschaftsmathematik ITWM

Fraunhofer-Platz 1 67663 Kaiserslautern Deutschland

Ansprech­partner

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.